Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Betonklotz aus Hochhaus in Spandau geworfen

Unbekannte sollen einen Betonklotz aus einem Hochhaus in Berlin-Spandau geworfen haben. Der Klotz verfehlte nur knapp eine 62-jährige Anwohnerin auf dem Gehweg, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Die Mordkommission des Landeskriminalamtes und die Staatsanwaltschaft Berlin ermitteln nun wegen versuchten Mordes.
Polizei
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. © Carsten Rehder/dpa

Die Tatverdächtigen sollen den «massiven Gegenstand aus Beton» am Mittwochmittag von einem Balkon einer höhergelegenen Etage eines 15-stöckigen Mehrfamilienhauses geworfen haben, hieß es. Daraufhin flüchteten sie den Angaben nach. Die 62 Jahre alte Anwohnerin alarmierte die Polizei. Sie stand unter Schock, lehnte jedoch eine medizinische Behandlung ab.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
US-Schauspielerin Shannen Doherty gestorben
People news
Trauer um Brenda: US-Schauspielerin Shannen Doherty ist tot
Wimbledon 2024 - Prinzessin Kate
People news
Zurück im Spiel: Prinzessin Kate besucht Wimbledon
Bushido
Tv & kino
«Schlag den Star»: Bushido und Ehefrau besiegen Carpendales
ChatGPT-Logo
Internet news & surftipps
Studie: Kreativität von KI-Textrobotern hat Grenzen
Elon Musk
Internet news & surftipps
Nach EU-Untersuchung: Elon Musks X droht hohe Geldstrafe
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Handy ratgeber & tests
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Euro 2024: Spanien - England
Fußball news
Nach verlorenem EM-Finale: König schreibt an Southgate
Mutter und Tochter unterhalten sich
Gesundheit
Krebspatienten beistehen: So klappt Trösten ohne Floskeln