Verein sucht Ehrenamtliche für Zoo und Tierpark

Der Förderverein von Tierpark und Zoo Berlin sucht weitere ehrenamtliche Besucherscouts. Sie sollen den Gästen Auskünfte über Tiere geben können und zu deren Schutz beitragen, indem sie etwa darauf achten, dass kein fremdes Futter verteilt und die Ruhebereiche der Tiere respektiert werden, wie der Vereinsvorsitzende Thomas Ziolko am Dienstag in Berlin mitteilte. Aktuell seien etwa 120 Ehrenamtliche zu verschiedenen Zeiten im Jahr im Einsatz. Die Ehrenamtler werden den Angaben zufolge in ihre Aufgaben eingearbeitet und regelmäßig geschult.
Zwei Giraffen stehen bei Sonnenwetter in ihrem Gehege. © Paul Zinken/dpa
© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Europa League: Freiburg gewinnt auch ohne Streich: Sieg gegen Nantes
People news
Justiz: Harry und Elton John reichen Klage gegen Zeitungsverlag ein
People news
Gesetz: Rowling-Kritik an Änderung zugunsten von Transmenschen
People news
Royals: Prinz William und Kate besuchen Nordirland
Das beste netz deutschlands
Featured: Gewässerschutz mit IoT: Smarte Boje überwacht Wasserqualität im Bodensee
Auto news
Stolperunfälle: E-Scooter können für Blinde zur Gefahr werden
Reise
Reiserecht: EuGH: Entschädigung auch bei verspäteten Anschlussflügen
Internet news & surftipps
Streaming: Fast jeder Vierte ab 14 nutzt täglich Streaming-Dienste
Empfehlungen der Redaktion
Regional berlin & brandenburg
Spendenaufkommen: Hohe Nachfrage aber weniger Futterspenden bei Tiertafeln
Regional berlin & brandenburg
Gebirgsnachbildung: Himalaya-Erlebniswelt im Tierpark Berlin eröffnet
Regional nordrhein westfalen
Tiere: Kult-Geißbock Hennes ist erstmals Vater von Söhnen geworden