Flaschenwürfe auf türkischen Mann: Staatsschutz ermittelt

25.04.2022 Die Berliner Polizei ermittelt wegen eines mutmaßlich rassistischen Angriffs gegen einen unbekannten Flaschen-Werfer im Bezirk Lichtenberg. Dieser habe am frühen Sonntagabend an einer Parkbank einen 27 Jahre alten Mann mit türkischer Staatsangehörigkeit angegriffen, teilte die Polizei am Montag mit. Der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt habe die Ermittlungen zu der mutmaßlich politisch motivierten Tat übernommen, hieß es.

Ein Einsatzfahrzeug der Polizei steht am Straßenrand. © Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Zunächst soll der offensichtlich alkoholisierte Mann den 27-Jährigen nach dessen Nationalität gefragt und ihm zu verstehen gegeben haben, dass er nichts auf der Bank zu suchen habe. Dann soll er eine Bierflasche auf eine benachbarte Bank geworfen und versucht haben, den Mann zu treten. Eine weitere Flasche, die er nach dem 27-Jährigen warf, habe nur knapp dessen Kopf verfehlt.

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

Deutsches Tennis-Duell: Niemeier und Maria schreiben Wimbledon-Geschichten

Gesundheit

Umfrage : Männer würden nur ungern über Unfruchtbarkeit sprechen

Das beste netz deutschlands

Online-Vertrag: Worauf Sie beim Kündigungsbutton achten sollten

Internet news & surftipps

Internet: Bitkom: IT-Fachkräfte aus Russland für Deutschland

Tv & kino

Featured: New Amsterdam Staffel 5: Wann startet das Serienfinale in Deutschland?

Das beste netz deutschlands

Featured: iPhone 12: So schaltest Du die Taschenlampe ein und aus

Tv & kino

Featured: Herr der Ringe: Die Ringe der Macht – alle Infos zur Serie von Amazon Prime

Tv & kino

Neu im Kino: Die Filmstarts der Woche

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

Extremismus: Wegen ukrainischer Fahne: Ladeninhaber in Berlin angegriffen

Regional berlin & brandenburg

Berlin-Neukölln: Mann wird schwulenfeindlich beleidigt und geschlagen

Regional berlin & brandenburg

Medien: Berliner Polizei ermittelte bei Böhmermann-Aktion sofort

Regional berlin & brandenburg

Berin: Russen in U-Bahnhof beleidigt und mit Messer verletzt

Inland

Zug gestoppt: Festnahme in Hannover hat islamistischen Hintergrund

Regional berlin & brandenburg

Betrug mit angeblichem Haftbefehl: 6000 Euro Schaden

Regional berlin & brandenburg

Prozess: Jungen erstochen: Verurteilung wegen Mordes?

Regional hessen

Kriminalität: Mann bewirft Bus-Fensterscheibe mit Flasche: Baby verletzt