Wohnungsbrand in Mitte: Kerze umgestoßen

In Folge eines Wohnungsbrandes in Berlin Mitte am Mittwochabend wurde eine Frau mit Verbrennungen zweiten Grades ins Krankenhaus gebracht. Wie die Polizei am Donnerstagmorgen mitteilte, wurde der Brand entfacht, da die Bewohnerin eine Kerze umstieß. Die Nachbarn alarmierten die Feuerwehr. Der Brand ist gelöscht, die Wohnung ist nicht mehr bewohnbar.
Einsatzkräfte der Feuerwehr in Schutzkleidung. © Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild
© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: Argentinien nach Elfmeterkrimi im Halbfinale
Internet news & surftipps
Digitalisierung: Bundesregierung will Datenauswertungen erleichtern
People news
Britische Royals: Welle der Empörung über Doku «Harry & Meghan»
People news
Ex-Tennis-Profi: Boris Beckers Abschiebung nach Deutschland steht kurz bevor
Tv & kino
Island: Europäischer Filmpreis wird verliehen
Internet news & surftipps
Popsänger: Elton John verabschiedet sich von Twitter
Internet news & surftipps
Dienstleistungen: Lieferdienst Getir übernimmt Konkurrenten Gorillas
Job & geld
Anderen Gutes tun: Vor dem Spenden die Hilfsorganisation checken
Empfehlungen der Redaktion
Regional hessen
Feuerwehreinsatz: Frau stirbt bei Wohnungsbrand in Maintal
Regional bayern
Schwandorf: Mann wird bei Wohnungsbrand lebensgefährlich verletzt
Regional berlin & brandenburg
Berlin: Eine Tote nach Wohnungsbrand in Charlottenburg
Regional baden württemberg
Straßburg-Neuhof: Vierköpfige Familie stirbt bei Wohnungsbrand in Straßburg
Regional nordrhein westfalen
Feuerwehreinsatz: Ein Mensch stirbt bei Wohnungsbrand in Bochum
Regional berlin & brandenburg
Feuerwehreinsatz: 30 Jahre alter Mann stirbt nach Brand in seiner Wohnung
Regional mecklenburg vorpommern
Landkreis Rostock: Brand höchstwahrscheinlich wegen unbeaufsichtigter Kerze
Regional mecklenburg vorpommern
Feuerwehr: Millionenschaden nach Wohnungsbrand in Wismarer Altstadt