Raubüberfall in U-Bahnhof in Berlin-Neukölln

29.06.2022 Ein Mann ist im U-Bahnhof Leinestraße in Berlin-Neukölln von drei unbekannten Männern überfallen worden. Die Männer bedrohten ihn in der Nacht zum Dienstag mit einem Spieß und einem Messer, wie die Polizei mitteilte. Außerdem forderten sie Geld und das Smartphone des 44-Jährigen. Der Mann weigerte sich und lief weg. Daraufhin schlugen die Täter mehrfach auf den Mann ein und traten ihn in den Bauch. Dadurch fiel er ins Gleisbett. Dort haben den Angaben zufolge zwei der Männer das Smartphone und den Geldbeutel des 44-Jährigen entwendet. Anschließend flüchteten sie in unbekannte Richtung. Der Angegriffene konnte sich selbstständig auf den Bahnsteig retten. Er erlitt mehrere Schürfwunden und ein Hämatom am Bauch. Die Polizei konnte die Tatverdächtigen im Anschluss nicht mehr finden.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. © Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

European Championships: Starke Nerven nach schwachem Start: Zeidler auf Kurs

Mode & beauty

Sonnenschutz: Können Haare Sonnenbrand bekommen?

Tv & kino

TV: "Der Barcelona-Krimi": Clemens Schick ermittelt wieder

People news

Prozesse: Boris Becker gegen Oliver Pocher am 15. November vor Gericht

Tv & kino

Featured: Locke & Key Staffel 4: So könnte es mit dem Schlüsseluniversum weitergehen

Auto news

Freze Froggy EV Beachster: Zugiger Zwerg

Handy ratgeber & tests

Featured: Galaxy Watch5 und Watch5 Pro: Das steckt in Samsungs neuen Wearables

Das beste netz deutschlands

Featured: Schutz vor Blitzschäden: So kannst Du Deine Technik bei Gewitter schützen

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

Aggressiv und bissig: Männer beißen Bahnmitarbeiter

Panorama

Kriminalität: Prozess um lebensgefährlichen Stoß vor Zug neu aufgerollt

Regional berlin & brandenburg

Mutmaßliche Attacke auf Asylbewerber: Angeklagte schweigen

Regional nordrhein westfalen

Düsseldorf: Messerattacke in U-Bahn: Verdächtiger ermittelt

Regional berlin & brandenburg

Polizeieinsatz: Türen von Zug schließen: Mann fährt auf Lokpuffer weiter mit

Regional bayern

Polizei: Mann bedroht Hundebesitzerin nach Biss

Regional berlin & brandenburg

Staatsschutz: Mann homophob beleidigt und angegriffen: Ermittlungen

Regional nordrhein westfalen

Bielefeld: Nach Stößen vor Stadtbahn: Frau soll in Psychiatrie