Mehrere Autos in Flammen: Polizei geht von Brandstiftung aus

Hunderte Autos werden jedes Jahr in Berlin angezündet. Auch am Wochenende brannten wieder mehrere Fahrzeuge. Feuerwehr und Polizei mussten mehrfach ausrücken.
Ein Auto steht in Flammen. © David Young/dpa/Symbolbild

Nach dem Brand mehrerer Fahrzeuge am Wochenende in Berlin geht die Polizei in allen Fällen von Brandstiftung aus. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes hat jeweils die Ermittlungen übernommen. Verletzt wurde niemand. Besonders betroffen war der Bezirk Neukölln.

Dort ging in der Nacht zum Sonntag ein geparkter Lastwagen in Flammen auf, wie die Polizei mitteilte. Ein Anwohner habe gegen 3.40 Uhr die Flammen bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Der Lkw brannte dennoch vollständig aus und drei Autos, die in der Nähe des Lasters standen, wurden durch die Hitzeentwicklung beschädigt.

Zuvor hatte es gegen 2.40 Uhr im Bezirk Lichtenberg gebrannt. Nach Angaben der Polizei vom Sonntag bemerkte eine vorbeifahrende Autofahrerin Flammen an einem Wagen, der auf einem Parkplatz in der Nähe einer Kleingartenanlage stand. Als die Feuerwehr eintraf, brannte das Auto lichterloh und die Flammen hatten auf ein weiteres Fahrzeug übergegriffen, das ebenfalls ausbrannte.

Bereits in der Nacht zum Samstag hatten Fahrzeuge auf dem Gelände eines Gebrauchtwagenhändlers im Ortsteil Buckow gebrannt. Anwohner und vorbei fahrende Autofahrer bemerkten die Flammen und riefen die Feuerwehr, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Feuerwehrleute löschten den Brand. Zwei Pritschenwagen und ein Auto seien dennoch vollständig zerstört worden. Durch die Hitze seien ein weiterer Kleintransporter und ein angrenzendes Verkaufsgebäude beschädig worden, hieß es.

In Berlin werden fast jede Nacht Autos angezündet und vom Feuer zerstört. Die meisten Taten sind unpolitisch. Motive sind Vandalismus oder Rache.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
18. Spieltag: BVB springt auf Champions-League-Platz - 2:0 in Leverkusen
Tv & kino
Saarland: Rührende Freude bei Filmfestival Max Ophüls Preis
People news
Niederländisches Königshaus : Oranje-Prinzessin Amalia in der Karibik
Musik news
Rockband: 50 Jahre Kiss: Am Anfang kamen nur zehn Zuschauer
Das beste netz deutschlands
Featured: DeepL Write: So nutzt Du die KI-Schreibhilfe für Texte
Das beste netz deutschlands
Featured: Chat GPT: So nutzt Du den KI-Bot von OpenAI
Internet news & surftipps
Extremismus: SPD-Abgeordneter für 14-Tage-Speicherpflicht für IP-Adressen
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Empfehlungen der Redaktion
Regional berlin & brandenburg
Berlin: 25 Kleintransporter auf Firmen-Parkplatz angezündet
Regional berlin & brandenburg
Berlin: Mehrere Autos brennen - Polizei vermutet Brandstiftung
Regional berlin & brandenburg
Berlin-Lichtenberg: Kleintransporter brennt: Verdacht auf Brandstiftung
Regional berlin & brandenburg
Ermittlungen: Neukölln, Kreuzberg und Co.: 578 Autobrände in Berlin 2022
Regional berlin & brandenburg
Elbe-Elster: Waldbrände: Feuerwehr rückt aus - Polizei sucht Brandstifter
Regional niedersachsen & bremen
Leer: Neun Autos brennen auf Parkplatz auf Borkum
Regional berlin & brandenburg
Berlin: Feuer: Lagerhalle in Oberschöneweide vollständig zerstört
Regional berlin & brandenburg
Berlin: Brandanschlag auf Polizeiautos in Berlin-Neukölln