Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Berlin kann auf neuen Panda-Nachwuchs hoffen

Die vier Jahre alten Pandas Pit und Paule verlassen den Berliner Zoo noch in diesem Jahr. Wird ihre Lücke bald wieder gefüllt?
Berlin kann auf neuen Panda-Nachwuchs hoffen
Panda-Mutter Meng Meng schaut im September 2020 im Berliner Zoo zum Himmel. © Paul Zinken/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Angesichts des geplanten Wegzugs der Panda-Zwillinge Pit und Paule darf Berlin auf weiteren Nachwuchs in Schwarz-Weiß hoffen. Panda-Mutter Meng Meng könne «rein theoretisch» im Frühjahr 2024 wieder ihre Empfängnisbereitschaft signalisieren, teilte eine Zoo-Sprecherin auf Anfrage mit. «Wenn dann alles optimal läuft, könnten wir Ende des nächsten Sommers noch einmal das große Glück haben, Nachwuchs bei den Großen Pandas zu bekommen.»

Die Voraussetzungen stünden in Berlin derzeit nicht schlecht, hieß es. «Meng Meng hat sich als hervorragende Mutter erwiesen und wir hoffen, dass es noch einmal so prima klappt», sagte die Sprecherin. Meng Meng lebt seit 2017 mit dem Männchen Jiao Qing im Berliner Zoo. Die damalige Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hatte die Verhandlungen für den Zoo 2015 in Gang gebracht.

Pit und Paule wurden am 31. August 2019 geboren. Neben diesen Spitznamen tragen sie die chinesischen Namen Meng Xiang («Ersehnter Traum») und Meng Yuan («Erfüllter Traum»). Die Zeit, in der die Jungtiere klein waren, fiel in weiten Teilen mit der Hochphase der Corona-Pandemie zusammen. Ein Hype wie einst um Eisbär Knut blieb aus, war in der Dimension aber sowieso nicht mehr vom Zoo gewollt.

Die erfolgreiche Paarung zwischen Meng Meng und Jiao Qing war damals eine kleine Sensation - schließlich gelten Pandas als Sex-Muffel. Frühere Versuche, andere Panda-Paare in Berlin zu Eltern zu machen, waren erfolglos geblieben. Der nun für Mitte Dezember angekündigte Wegzug von Pit und Paule war schon länger vorgesehen, verzögerte sich aber durch die Pandemie. Die Bären sind wie auch ihre Eltern Eigentum Chinas.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Filmpreise der Screen Actors Guild
Tv & kino
«Oppenheimer» räumt bei Hollywoods Schauspiel-Preisen ab
Hans Zimmer
Musik news
Oscar-Gewinner Hans Zimmer mag musikalische Experimente
Günther-Wünsch und Wegner
People news
Berlins Regierender und Senatorin: Händchenhalten auf Ball
Google
Internet news & surftipps
Googles KI generiert keine Bilder von Personen mehr
Mobilfunkmast
Internet news & surftipps
Internetverband rechnet mit Zunahme des 5G-Datenverkehrs
Sundar Pichai
Internet news & surftipps
Google-Chef für globales KI-Regelwerk
Leroy Sané
Fußball news
Tuchel sieht Sané in «schwieriger Situation» und rühmt Kane
Drei Personen im Vorstellungsgespräch
Job & geld
Warum sich Offenheit im Vorstellungsgespräch auszahlt