Polizei erschießt Hund bei Wohnungsdurchsuchung in Berlin

13.06.2022 Polizeibeamte haben in Berlin-Hellersdorf bei einer Wohnungsdurchsuchung einen Hund erschossen. Ein Spezialeinsatzkommando sei am Sonntagnachmittag in die Wohnung eines 30-Jährigen eingedrungen, der zuvor seine Lebensgefährtin und deren Vater bedroht und bedrängt haben soll, sagte eine Polizeisprecherin am Montag. Demnach bestand der Verdacht, der Mann könne eine Schusswaffe besitzen. Als ein Hund der Rasse American Bully aus kurzer Distanz auf die Beamten zugelaufen sei, hätten diese geschossen und den Hund tödlich verletzt. Die genauen Umstände seien noch Gegenstand der Ermittlungen, sagte die Polizeisprecherin.

Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug. © Jens Büttner/ZB/dpa/Symbolbild

Nach den Angaben vom Montag wurde der Tatverdächtige vorläufig festgenommen. Bei seiner Festnahme habe der Mann eine Platzwunde erlitten, die ambulant in einem Krankenhaus behandelt worden sei, hieß es weiter. Er befindet sich demnach mittlerweile wieder auf freiem Fuß. In der Wohnung sollen sich eine Schreckschusswaffe, ein Messer sowie mehrere mutmaßliche Drogenpäckchen befunden haben. Gegen den 30-Jährigen wird nun ermittelt.

© dpa

Weitere News

Top News

People news

Kriminalität: Salman Rushdie auf Bühne mit Messer angegriffen

Sport news

European Championships: Drei weitere EM-Titel für Bahnrad-Sportler

Musik news

Street Parade 2022: Riesige Techno-Party nach Corona-Pause in Zürich

Tv & kino

Goldener Leopard: Überraschende Jury-Entscheidungen beim Filmfest Locarno

Job & geld

Geld vom Staat: Förder-Reform: Das müssen Sie für Ihre Sanierung wissen

Auto news

Porsche 911 „Sally Special“: Comic-Carrera wird Wirklichkeit

Internet news & surftipps

«Lohnfindungsprozess»: Verdi ruft Beschäftigte bei Amazon zum Streik auf

Internet news & surftipps

Unternehmen: Südkoreas Präsident begnadigt Samsung-Erbe

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

Friedrichsfelde: Betrunkener schießt mit Schreckschusswaffe

Regional hessen

Kriminalität: Mann droht Polizei mit Einsatz von Schusswaffe

Regional berlin & brandenburg

Mann randaliert in Haus: Großeinsatz von Rettungskräften

Regional hamburg & schleswig holstein

Hamburg: Nach Hunde-Attacke auf Kleinkind: Ermittlungen gegen Halter

Regional berlin & brandenburg

SEK stürmt falsche Wohnung: Entschuldigung mit Gutschein

Regional berlin & brandenburg

Berlin-Hellersdorf: Erneute Brandstiftung: Brennender Kinderwagen

Regional berlin & brandenburg

Polizei: Mann im Monbijoupark niedergestochen

Regional hamburg & schleswig holstein

Justiz: Gewalt aus Eifersucht: 35-Jähriger greift zur Axt