Frontalzusammenstoß am Innsbrucker Platz: Sechs Verletzte

Bei einer Kollision zweier Autos am Innsbrucker Platz in Berlin-Schöneberg sind am Montagmorgen sechs Menschen verletzt worden - darunter drei Kinder. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor ein 39 Jahre alter Autofahrer in der Hauptstraße die Kontrolle über seinen Wagen und stieß frontal mit einem im Gegenverkehr stehenden Auto zusammen, wie eine Polizeisprecherin sagte. Die Sprecherin nannte einen medizinischen Notfall als mögliche Ursache. Zunächst hatte die «B.Z.» über den Unfall berichtet.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Nach Angaben der Polizei saßen in dem Auto, das an einer Ampel stand, Angehörige von zwei Familien: die 37 Jahre alte Fahrerin, ein 38-jähriger Mann und drei Mädchen im Alter von eins, drei und vier. Sie alle wurden zur ambulanten Behandlung in eine Klinik gebracht. Der mutmaßliche Unfallfahrer kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wagen mit den zwei Familien gegen ein Motorrad geschoben, das dahinter stand. Der 37 Jahre alte Fahrer blieb laut Polizei unverletzt.

Der Einsatz an der Unfallstelle war nach rund einer Stunde abgeschlossen, wie ein Feuerwehrsprecher sagte. Nach Angaben der Feuerwehr ereignete sich der Unfall unter einer S-Bahnbrücke. Auf einem Foto, das die Feuerwehr bei Twitter veröffentlichte, war zu sehen, dass die beiden Autos stark beschädigt wurden.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
Neuzugang: Bayerns Cancelo «absolut startbereit» vor Pokalspiel
Internet news & surftipps
Künstliche Intelligenz: Mensch oder Maschine? - ChatGPT-Erfinder starten Erkennungstool
Job & geld
Urteil: Dreijahresfrist für Bezahlung von Urlaubsansprüchen bleibt
Internet news & surftipps
Foto-App: Snapchat steuert auf Umsatzrückgang zu - Aktie fällt
Das beste netz deutschlands
Featured: Apps funktionieren im WLAN nicht – oder nur langsam: Das kannst Du tun
Auto news
Autokosten senken: Spritspartraining mit dem Bordcomputer
People news
Ex-«Baywatch»-Star: Pamela Anderson freut sich aufs Alter
Musik news
Volksmusik: Marianne und Michael planen Abschiedstournee