Brandstiftungen in Kreuzberg: Anklage gegen 21-Jährigen

Nach einer Serie von Brandstiftungen in Berlin-Kreuzberg hat die Staatsanwaltschaft einen 21-Jährigen angeklagt. Das teilte die Behörde am Donnerstag mit. Der Mann soll in der Zeit von 1. November 2021 bis 31. Mai 2022 insgesamt 13 Mal Feuer gelegt haben bei nächtlichen Streifzügen durch seinen Kiez rund um die Baruther Straße und die Nostitzstraße. Die Anklage geht von neun Brandstiftungen und vier Sachbeschädigungen aus. Seit Mitte Juli befindet sich der 21-Jährige in Untersuchungshaft. Die Polizei sei ihm durch Zeugenaussagen, gesicherte Spuren und der Auswertung von Bildmaterial auf die Spur gekommen, sagte ein Behördensprecher.
Blick auf ein Relief der Justitia. © Rolf Vennenbernd/dpa/Symbolbild

Nach den Ermittlungen soll der junge Mann Gegenstände wie abgestellte Möbel, einen Bauzaun oder eine Mülltonne angezündet haben - vor allem aber Fahrzeuge. Die Staatsanwaltschaft geht von vier E-Scootern und elf Fahrzeugen aus. Die meisten davon seien stark beschädigt worden oder ganz ausgebrannt.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Brasiliens Fußball-Ikone: Pelé meldet sich aus Klinik: «Bin stark und habe Hoffnung»
People news
Weihnachtsbotschaft: Prinz Harry: Video für Waisenkinder im Spider-Man-Kostüm
Games news
Featured: Tomb-Raider-Spiele in der chronologischen Reihenfolge 
Tv & kino
Comedian: Kurt Krömer beendet frühzeitig Sendung mit Faisal Kawusi
Internet news & surftipps
Internet: Twitter sperrt Kanye West erneut
Reise
Gestörte Zugverbindungen: Bahnstreik in Frankreich bremst Verkehr nach Deutschland aus
Handy ratgeber & tests
Featured: Waagen-Apps für Apple Watch: Diese synchronisieren sich mit dem iPhone
Das beste netz deutschlands
Warntag: Ist Cell Broadcast auf Ihrem Smartphone aktiv?
Empfehlungen der Redaktion
Regional berlin & brandenburg
Extremismus: U-Ausschuss zu rechtsextremen Anschlägen in Neukölln beginnt
Regional hamburg & schleswig holstein
Lübeck: Identität von getötetem Mann bei Autokollision geklärt
Panorama
Kusel: Polizisten in Pfalz erschossen: Prozessbeginn am 21. Juni
Regional berlin & brandenburg
Landgericht: Mann aus Rache niedergeschossen? Angeklagter schweigt
Regional niedersachsen & bremen
Landgericht Oldenburg : Mörder von Kind zu Freiheitsstrafe verurteilt
Inland
Berlin-Neukölln: Prozess zu rechtsextremer Anschlagsserie gestartet
Regional rheinland pfalz & saarland
Staatsanwaltschaft : Saarland: Anklage gegen Hauptbeschuldigten im Mordprozess
Regional berlin & brandenburg
Justiz: 16-Jähriger niedergestochen: Cousin angeklagt