Kein Flughafen-Express zwei Wochen lang

In Berlin fällt der sogenannte Flughafen-Express (FEX) für zwei Wochen aus. Das betrifft damit die letzten beiden Sommerferienwochen in Berlin und Brandenburg. Wegen Bauarbeiten an Gleisen in Berlin-Grünau fahren die Züge seit Montagfrüh bis zum Morgen des 22. August nicht mehr, hat die Deutsche Bahn mitgeteilt. Der FEX braucht für die Strecke Berlin Hauptbahnhof zum Flughafen BER normalerweise rund 30 Minuten.
Reisende steigen im Hauptbahnhof Berlin in den Flughafen-Express. © Jörg Carstensen/dpa/Archivbild

Fahrgäste müssen nun andere Regionalzüge zum Airport wählen. Doch auch bei denen gibt es bald Einschränkungen wegen Gleisarbeiten. Der RB14 und der RE7 halten von Montag (15.8.) bis Freitag (19.8.) nicht in Terminal 1-2, sondern in Terminal 5.

© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Triathlon auf Hawaii: Haug erschöpft, aber happy: Erneut Dritte beim Ironman
Tv & kino
Kino: Oscar-Preisträger Jared Leto wird Karl Lagerfeld spielen
Musik news
Broadway-Hit: Hip-Hop-Musical «Hamilton» feiert Premiere in Hamburg
People news
Justiz: Harry und Elton John reichen Klage gegen Zeitungsverlag ein
Das beste netz deutschlands
Featured: Gewässerschutz mit IoT: Smarte Boje überwacht Wasserqualität im Bodensee
Auto news
Stolperunfälle: E-Scooter können für Blinde zur Gefahr werden
Das beste netz deutschlands
Point-and-Click: «Return to Monkey Island»: Comeback der Möchtegern-Piraten
Reise
Reiserecht: EuGH: Entschädigung auch bei verspäteten Anschlussflügen
Empfehlungen der Redaktion
Regional berlin & brandenburg
Bahn: Überfüllte Züge zur Ostsee: Dichtes Gedränge auf Bahnsteigen
Regional berlin & brandenburg
Notfall: Defekte S-Bahn löst Evakuierung an Friedrichstraße aus
Panorama
Berlin: Bahnhof Friedrichstraße: Defekte S-Bahn löst Evakuierung aus
Regional nordrhein westfalen
Bahnverkehr: Bahn saniert Schienen und Weichen zwischen Hamm und Unna
Panorama
Bahnverkehr: Pfingsten: Worauf sich Reisende einstellen müssen
Wirtschaft
Verkehr: Volle Züge zu Pfingsten? Das erwartet die Reisenden
Regional baden württemberg
Verkehr: Stuttgart 21-Partner einigen sich zu Gäubahn
Wirtschaft
Verkehr: Bahn: Volle Regionalzüge auf touristischen Strecken