Kavaliershaus soll Informationszentrum werden

Das historische Kavaliershaus im Pückler-Park von Bad Muskau soll zu einem Besucher- und Informationszentrum für die gesamte Lausitz werden. «Das Kavalierhaus ist das größte Projekt, das wir in den vergangenen 30 Jahren anpacken, vom Umfang fast größer als der Wiederaufbau des Schlosses», erklärte Cord Panning, Geschäftsführer der Stiftung «Fürst-Pückler-Park Bad Muskau» am Montag. Man wolle in dem Zentrum die Geschichte der Region von der Eiszeit bis zu heutigen Themen wie Braunkohle, Glasindustrie, Strukturwandel und Klimaschutz spiegeln.
Ein Fahrradfahrer fährt durch den Pückler-Park in Bad Muskau. © Matthias Hiekel/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Nach Angaben der Stiftung sind für den Umbau 34 Millionen Euro veranschlagt. Davon sollen 20 Millionen Euro vom Freistaat und 14 Millionen Euro vom Bund kommen. «Baubeginn wird voraussichtlich 2023 sein. Die Bauausführung ist in den Jahren 2024 bis 2026 vorgesehen», teilte die Stiftung am Mittwoch mit. 2027 solle dann das Ausstellungskonzept umgesetzt werden. Ein Eröffnungstermin steht noch nicht fest.

Den Park hatte Hermann Fürst von Pückler-Muskau (1785-1871) als klassischen Landschaftsgarten angelegt. Er ist seit 2004 Unesco-Welterbe und erstreckt sich auf deutschem und polnischem Gebiet. Der «grüne Fürst» gilt als Begründer der modernen Landschaftsgestaltung mit Einflüssen, die über Europa hinaus bis nach Amerika reichten, heißt es auf der Website der Stiftung. Pücklersche Prinzipien seien nach wie vor aktuell. Mit seinen 1834 erschienenen «Andeutungen über Landschaftsgärtnerei» habe er ein bis heute vielzitiertes Lehrbuch geschaffen.

Das Kavalierhaus diente zu Pücklers Zeiten als Theater, in dem der Fürst mitunter auch selbst auftrat. Später wurde das Gebäude mehrfach umgebaut. Künftig wird es etwa 3500 Quadratmeter Präsentationsfläche aufweisen.

© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
American Football: Raiders verlieren drittes Spiel in NFL
Tv & kino
Verstorbene Schauspielerin: Tod von Louise Fletcher: «Eine der absolut Größten»
Internet news & surftipps
Software: SAP und Abu Dhabi wollen stärker zusammenarbeiten
People news
Erich-Kästner-Preis: Teresa Enke für Entstigmatisierung von Depression geehrt
Tv & kino
Herbig-Film über Fall Relotius: Bully: «Ich konnte mir die Flunkerei einfach nicht merken»
Internet news & surftipps
Energie: IT-Systeme des Bundes weiterhin nicht umweltfreundlich
Handy ratgeber & tests
Featured: watchOS 9: Diese Neuerungen bringt das Apple-Watch-Update mit
Mode & beauty
Klare Kante: Mailänder Fashion Week: Etros Neuer überzeugt beim Debüt
Empfehlungen der Redaktion
Regional berlin & brandenburg
Schloss Branitz : Genießer-Fürst: Pückler hinterließ der Nachwelt 3.500 Menüs
Familie
Pückler-Stiftung: Der Gourmet im Schloss Branitz
Regional rheinland pfalz & saarland
Denkmäler: Weiterer Schritt zur Wiederbelebung der Großfestung Koblenz