Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Anklage gegen Mutter wegen Mordes an zweijährigem Sohn

Gegen eine 24 Jahre alte Mutter hat die Staatsanwaltschaft Berlin Anklage wegen heimtückischen Mordes aus niedrigen Beweggründen vor dem Landgericht Berlin erhoben. Der Frau wird vorgeworfen, in Berlin-Gesundbrunnen ihren zweijährigen Sohn ertränkt zu haben.
Justiz
Ein Justizbeamter steht in einem Gerichtssaal. © Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Am 2. Oktober soll die Frau nach Angaben der Staatsanwaltschaft vom Mittwoch beschlossen haben, den von ihr nach einer Brustkrebsdiagnose gefassten Entschluss zu einem sogenannten erweiterten Suizid mit ihrem Sohn umzusetzen. Der Vater des gemeinsamen Kindes schlief zu dem Zeitpunkt.

Die Frau soll dem Jungen zunächst eine zwar große, aber nicht tödliche Menge Schlaf- und Schmerzmittel gegeben haben. Sie selbst soll beabsichtigt haben, sich mit Schlaf- und Schmerzmitteln und einer Insulin-Spritze zu töten. Dazu soll sie sich in eine Badewanne gelegt und ihren Sohn an ihrer Brust mit dem Kopf unter Wasser gedrückt haben. Dadurch sei das Kind ertrunken.

Der Ehemann und Vater hatte den Angaben von Polizei und Staatsanwaltschaft zufolge das Kind und auch die Mutter am frühen Montagnachmittag leblos in der Wohnung gefunden. Trotz eingeleiteter Reanimation sei der Junge noch vor Ort gestorben.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Paolo Taviani
Tv & kino
Regisseur Paolo Taviani mit 92 Jahren gestorben
Leipziger Buchmesse
Kultur
Graphic Novel für Preis der Leipziger Buchmesse nominiert
Heidi Klum
Tv & kino
Erste Bewährungsprobe bei «Germany's Next Topmodel»
OpenAI - ChatGPT
Internet news & surftipps
ChatGPT-Firma kooperiert mit Roboter-Entwickler
Apple Ring: Arbeitet Apple an einem smarten Ring?
Handy ratgeber & tests
Apple Ring: Arbeitet Apple an einem smarten Ring?
«Doom» Mähroboter Husqvarna
Das beste netz deutschlands
Konsole für einen Sommer: «Doom» auf dem Mähroboter spielen
Horst Hrubesch
Fußball news
EM-Quali und Kader-Frage: Hrubesch vor Olympia gefordert
zweite Photovoltaikanlage
Wohnen
Wann sich eine zweite Photovoltaikanlage lohnen kann