Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

82 Jahre alter Radfahrer nach Unfall gestorben

Ein 82 Jahre alter Radfahrer ist nach einem Unfall mit einem Auto in Berlin-Heiligensee gestorben. Der Mann erlag am Dienstagabend seinen schweren Verletzungen im Krankenhaus, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Der 82-Jährige war am Montag von einem Auto angefahren und schwer am Kopf verletzt worden. Die 64 Jahre alte Autofahrerin erlitt demnach einen Schock und wurde vor Ort medizinisch betreut. Ersten Erkenntnissen zufolge soll der Mann vom Radweg auf die Straße gefahren sein, ohne dabei auf den Verkehr zu achten. Die Autofahrerin habe nicht rechtzeitig bremsen können und es sei zum Zusammenstoß gekommen. Die Ermittlungen dauerten noch an, sagte eine Sprecherin am Mittwoch.
Fahrradfahrer
Ein Radfahrer wirft einen Schatten. © Stefan Sauer/dpa/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Berlinale 2024
Tv & kino
Nach Äußerungen zu Gaza-Krieg: Berlinale distanziert sich
Pete Doherty
People news
«Ich bin ein Vielfraß»: Rocker Pete Doherty hat Diabetes
Romeo Beckham
People news
Beckham-Sohn Romeo und Freundin haben sich getrennt
KI
Internet news & surftipps
Nicht genug Maßnahmen gegen Deepfakes
Streaming
Internet news & surftipps
Netzkosten: Mobilfunkfirmen sehen US-Konzerne in der Pflicht
Xiaomi 14: iPhone-Feeling mit Turboladung
Das beste netz deutschlands
Xiaomi 14: iPhone-Feeling mit Turboladung
Max Eberl
Fußball news
Eberl naht: Trainersuche und Kaderfragen wichtige Aufgaben
Im Land der hundert Teiche: Welterbe Oberharzer Wasserwirtschaft
Reise
Unterwegs im Welterbe Oberharzer Wasserwirtschaft