Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

17-Jähriger hackt Carsharing-Account und rammt Polizeiauto

Ein 17-Jähriger hat in Berlin-Französisch Bucholz einen Carsharing-Account gehackt und mit einem Mietwagen ein Polizeiauto gerammt. Er habe sich einer Polizeikontrolle entziehen wollen, teilte die Polizei am Montag mit. Dabei sei er durch starkes Beschleunigen gegen das Polizeifahrzeug und ein weiteres geparktes Auto gestoßen.
Polizei
Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht. © Daniel Karmann/dpa/Symbolbild

Ein 22-Jähriger hatte der Polizei am Sonntagabend gemeldet, dass über sein Benutzerkonto von einem Fremden ein Auto angemietet worden war. Mit Hilfe der Carsharing-Firma ortete die Polizei das Auto. Bei der Festnahme leistete der 17-Jährige Widerstand, verletzt wurde jedoch niemand.

Außerdem entdeckte die Polizei bei der Durchsuchung des Autos Betäubungsmittel. Nach einer Blutabnahme wurde der junge Mann schließlich an seine Mutter übergeben. Er muss nun mit mehreren Anzeigen rechnen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Brit Awards in London
Musik news
«Escapism.»-Sängerin Raye räumt bei Brit Awards ab
Schlittenhunderennen
People news
Promis jagen auf Hundeschlitten über den Strand
Norwegens König Harald V.
People news
König Harald bekommt temporären Herzschrittmacher
Nicht in die Abo-Falle tappen
Das beste netz deutschlands
Nicht in die Abo-Falle tappen
Selbstfahrendes Auto von Waymo
Internet news & surftipps
Waymo darf Robotaxi-Dienst in Kalifornien ausweiten
Hass und Hetze
Internet news & surftipps
Desinformation auf X: Netzagentur erwartet Rechtsstreit
Seattle Kraken - Edmonton Oilers
Sport news
NHL: Draisaitl trifft für Oilers bei Sieg gegen Grubauer
Ratenkreditzinsen Zinssatz
Job & geld
Ratenkreditzinsen erstmals seit Monaten unter 7 Prozent