Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Zeitungsverteiler sorgen für Polizeieinsatz

Zwei Zeitungsverteiler haben in München für einen Polizeieinsatz gesorgt. Ein 25-Jähriger fühlte sich offenbar von dem Cutter-Messer der Verteiler bedroht und flüchtete in das Auto einer fremden 59 jährigen Frau, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Später stellte sich heraus, dass die Zeitungsverteiler am Donnerstagabend den Angaben zufolge aber keinen Kontakt zu dem Mann gehabt hatten.
Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei. © Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

Die 59-Jährige hatte wegen des 25-Jährigen auf ihrem Beifahrersitz die Polizei gerufen, hieß es. Der Mann habe auf die Beamten einen verwirrten Eindruck gemacht, weshalb sie ihn mit auf die Wache nahmen. Eine Zeitungsverteilerin sei durch den Einsatz emotional mitgenommen gewesen. Deswegen sei der Rettungsdienst gerufen worden. Außerdem erstattete sie Anzeige gegen den Mann wegen fahrlässiger Körperverletzung.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Lenny Kravitz
Musik news
Lenny Kravitz wird mit Stern auf «Walk of Fame» geehrt
The Thaumaturge | Test zum Rollenspiel: Bezwinge die Dämonen, rette die Stadt
Games news
The Thaumaturge | Test zum Rollenspiel: Bezwinge die Dämonen, rette die Stadt
Kampfansage an Marvel: Das plant DC 2024 und darüber hinaus
Tv & kino
Kampfansage an Marvel: Das plant DC 2024 und darüber hinaus
Per Doppeltipp das Display ausschalten
Das beste netz deutschlands
Per Doppeltipp das Display ausschalten
KI wird auch das Reisen verändern
Das beste netz deutschlands
KI wird auch das Reisen verändern
Apple-Logo
Internet news & surftipps
EU-Kommission: Milliarden-Strafe gegen Apple
Samantha Kerr
Fußball news
Fußball-Star Kerr bestreitet rassistische Beleidigung
Folgt auf die Flugscham der Zugstolz?
Reise
Folgt auf die Flugscham der Zugstolz?