Hauptbahnhof nach Gasaustritt gesperrt

Der Würzburger Hauptbahnhof ist nach Angaben der Feuerwehr Würzburg wegen eines Gasaustritts gesperrt worden. Ein Kesselwagen soll demnach am Dienstag am Hauptbahnhof geruchloses Gas verloren haben. Der Bereich wurde gesperrt und Züge zurückgehalten. Die Verspätung beträgt laut Angaben der Deutschen Bahn derzeit circa 20 Minuten. Ursache für das Leck könnte laut Feuerwehr die Sonneneinstrahlung auf den unter Druck stehenden Kesselwagen gewesen sein.
Der Schriftzug 112 für die Notrufnummer steht auf einem Rettungswagen. © Jens Kalaene/dpa/Symbolbild
© dpa
Weitere News
Top News
Formel 1
Formel 1: Verstappen nutzt Titelchance nicht - Perez siegt in Singapur
People news
Energiekrise: Van Almsick sorgt sich um Schwimmausbildung
Tv & kino
ProSieben-Show: «Masked Singer»: Katja Burkard als erste Prominente enttarnt
People news
Monarchie: Klimagipfel - König Charles reist nicht nach Ägypten
Internet news & surftipps
Finanzen: Bitcoin: Virtuelles Schürfen wird immer klimaschädlicher
Handy ratgeber & tests
Featured: Archero-Tipps: Gibt es Cheats oder Promo-Codes für das Handyspiel?
Handy ratgeber & tests
Featured: Gibt es Promo-Codes im Oktober 2022 zu RAID: Shadow Legends?
Wohnen
Hydraulischer Abgleich : Nicht umlegbar: Kosten für Heizungsoptimierung
Empfehlungen der Redaktion
Regional hamburg & schleswig holstein
Notfall: Fliegerbombe an Baustelle in Hamburger Hafencity gefunden
Regional hessen
Unfall: Mann überlebt: Zusammenstoß mit ICE
Regional sachsen anhalt
Unfall: Mann überlebt Zusammenstoß mit ICE am Bahnhof
Regional mecklenburg vorpommern
Ostseepipeline: Gasleck bei Nord Stream 2: Ursache zunächst unklar
Regional rheinland pfalz & saarland
Koblenz: Vorübergehende Sperrung in Innenstadt wegen Gasaustritts
Regional bayern
Verkehr: Ansbach wird ICE-Halt an der Strecke München-Hamburg
Reise
Bis 17. Oktober: ICE-Strecke zwischen Würzburg und Fulda wird gesperrt
Regional baden württemberg
Stuttgart: Im Sommer erneut Ausfälle oder Verzögerungen bei der S-Bahn