Snowboarder Nörl gewinnt Weltcup-Auftakt in Les Deux Alpes

Gesamtweltcupsieger Martin Nörl hat Snowboard Germany einen perfekten Start in den WM-Winter beschert. Der 29 Jahre alte Boardercrosser gewann den Weltcup-Auftakt im französischen Les Deux Alpes am Sonntag und holte sich seinen insgesamt fünften Titel. «Ich hatte einen schwierigen Tag mit Startproblemen in den ersten Läufen, aber jetzt bin ich super glücklich», sagte der gebürtige Landshuter, der nach vier Durchgängen auf rund 3400 Metern Höhe beim Sieger-Interview nach Luft rang.
Martin Nörl, deutscher Snowboarder. © Matthias Balk/dpa/Archivbild

Zweistellige Minusgrade und starke Windböen sorgten am französischen Gletscher für extreme Bedingungen. Zweiter wurde der Italiener Omar Visintin vor Eliot Grondin aus Kanada. Die übrigen fünf deutschen Starter waren bereits vor dem Halbfinale ausgeschieden.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
Bundesliga am Freitag: Berisha lässt Augsburg jubeln - Sieg gegen Leverkusen
Tv & kino
Justiz: Iran: «Taxi Teheran»-Regisseur Jafar Panahi auf Kaution frei
People news
Mit 88 Jahren : Modesesigner Paco Rabanne gestorben
Internet news & surftipps
Internet: Twitter bringt neues Bezahl-Abo nach Deutschland
Das beste netz deutschlands
Featured: Das sind die 5 besten ChatGPT-Alternativen
Reise
Reisenews: Great Lakes mit dem Boot, Aborigines und Bahnvisionen
Musik news
Musikcharts: Erster Nummer-eins-Hit für Udo Lindenberg
Auto news
Daimler Freightliner Supertruck II: Gegen den Widerstand