Wolken am Alpenrand, sonst Sonne satt: Sommer kehrt zurück

Nach einem unruhigen Wochenende verspricht die neue Woche in vielen Teilen Bayerns Sommerwetter. Etwas länger darauf warten muss der Süden des Freistaats. In Franken ist dagegen Schwitzen angesagt.
Sonnenblumen blühen bei Sonnenschein und blauem Himmel auf einem Feld. © Jens Kalaene/dpa/Symbolbild

Nach einem unruhigen Wochenende mit Gewittern und Regenfällen kehrt zu Wochenbeginn das Sommerwetter zurück in weite Teile des Freistaats. Ein Hochdruckgebiet bringe von Norden Sonne und Temperaturen bis zu 31 Grad nach Bayern, sagte Meteorologe Jens Kühne vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in München. Am heißesten werde es voraussichtlich erneut in Unterfranken.

Länger auf sonnige Tage warten müssten dagegen mittlere Höhenlagen am Alpenrand, sagte Kühne. Dort könnten Wanderer am Montag und Dienstag noch in Wolken unterwegs sein - allerdings zunächst auch bei angenehmeren Temperaturen von rund 25 Grad.

In der zweiten Wochenhälfte dürften die Temperaturen dann im gesamten Freistaat noch etwas steigen, sagte Kühne. Grundsätzlich gelte dann, was die Menschen in Bayern schon aus den vergangenen Wochen gewohnt sind: Während an den Alpen, vor allem im Berchtesgadener Land und im Allgäu, weiter Regenschauer möglich seien, heiße es in Franken wegen der trockenen Witterung wieder «Blumen gießen». Dementsprechend hoch bleibt auch die Waldbrandgefahr in manchen fränkischen Landkreisen.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Nations League: Flick vor Klassiker gegen England: «Müssen Toptag haben»
Reise
Regionale Alpin-Küche: Südtirol: Frischer Wind im Genießerparadies
People news
Rioyals: Britische Presse mit Breitseite gegen Harry und Meghan
Musik news
Sängerin: Große Bühne für Rihanna beim Super Bowl
Das beste netz deutschlands
Offline als Funktion: So geht Streamen ohne Internet
Games news
Featured: Unturned: Alle Cheat-Codes im Überblick
Das beste netz deutschlands
«bfdi.bund.de»: Diese Webseite informiert Eltern zum Datenschutz von Kids
Internet news & surftipps
Software: SAP und Abu Dhabi wollen stärker zusammenarbeiten
Empfehlungen der Redaktion
Wetter
Hoch «Oscar»: Weiterhin hohe Temperaturen und kaum Niederschläge
Regional bayern
Wetterprognose: Schwülwarmes Wetter mit Gewittern und Schauern erwartet
Wetter
Wetteraussichten: Wochenende vor allem im Süden ungemütlicher
Regional bayern
Wetter: Nach Hitze kommen Gewitter: Aber kein flächendeckender Regen
Regional thüringen
Wetter: Nasses Wochenende für Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen
Regional bayern
Temperaturen: Unwetter und Starkregen möglich: Wechselhaftes Wochenende
Regional bayern
Wetter: Ersehnter Regen soll bis zum Wochenende häufiger fallen
Regional nordrhein westfalen
Deutscher Wetterdienst: Sonne, Wolken und einzelne Schauer in NRW