13-Jähriger wirft Steine auf Einsatzfahrzeuge

Ein betrunkener 13-Jähriger hat in Schwaben Steine auf einen Polizeiwagen und ein Auto des Rettungsdienstes geworfen. Die Fahrzeuge hatten am Samstag unbesetzt in der Nähe des Volksfestgeländes in Wertingen (Landkreis Dillingen an der Donau) gestanden, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.
Auf der Motorhaube eines Streifenwagens steht der Schriftzug «Polizei». © David Inderlied/dpa/Illustration

Ein 14-Jähriger ergriff die Flucht, nachdem die Beamten eintrafen, konnte aber wenig später gestellt werden. Bei der Rückkehr trafen die Beamten auf den 13-Jährigen, der zugab, ein Fenster eingeworfen und mehrere Dellen verursacht zu haben. Auch er versuchte zu flüchten, wobei er die Beamten leicht verletzte, konnte aber festgehalten werden. Ein Alkoholtest ergab, dass der Jugendliche betrunken war. Er muss sich nun wegen Sachbeschädigung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamten verantworten und wurde seiner Mutter übergeben. Es entstand ein Schaden von rund 12 000 Euro.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
8. Spieltag: Bremen überrollt Gladbach und sorgt für Clubrekord
Games news
Featured: FIFA 23: Die besten Tipps für den Start ins Spiel
Tv & kino
Filmfest Hamburg: Fatih Akin und Diane Kruger feiern «Rheingold»-Premiere
Games news
Featured: Slime Rancher 2: Tipps – Nektar abbauen, Strahlendes Erz finden & mehr
Handy ratgeber & tests
Featured: Archero-Tipps: Gibt es Cheats oder Promo-Codes für das Handyspiel?
Handy ratgeber & tests
Featured: Gibt es Promo-Codes im Oktober 2022 zu RAID: Shadow Legends?
Internet news & surftipps
Autobauer: Tesla-Chef Musk führt Roboter-Prototypen vor
Wohnen
Hydraulischer Abgleich : Nicht umlegbar: Kosten für Heizungsoptimierung
Empfehlungen der Redaktion
Regional bayern
Buntes: Betrunkener muss sich aus Keller befreien
Regional mecklenburg vorpommern
Vorpommern-Greifswald: 38-Jähriger beschädigt Autos und bedroht Ex-Chef mit Messer
Regional sachsen anhalt
3. Liga: Krawalle: Feier von Fußballfans mit Wasserwerfer beendet