Gnabry fehlt im Bayern-Training: «Blessur am Handgelenk»

Der FC Bayern München hat die Vorbereitung auf das Bundesliga-Spiel beim VfL Bochum ohne Nationalspieler Serge Gnabry begonnen. «Der 27-Jährige zog sich beim 2:0-Sieg gegen den VfL Wolfsburg beim Heimspielauftakt eine Blessur am Handgelenk zu. Daher trainiert der Angreifer zur Wochenmitte individuell im Leistungszentrum», teilten die Münchner am Mittwoch mit.
Serge Gnabry nimmt an einer Pressekonferenz teil. © Sven Hoppe/dpa/Archivbild

Mit zwei Treffern und zwei Torvorlagen hatte Gnabry einen starken Pflichtspielstart hingelegt. Im Spiel gegen Wolfsburg musste der pfeilschnelle Flügelspieler allerdings nach Problemen im Adduktorenbereich zur Pause ausgewechselt werden. Ob er den Tabellenführer am Sonntag (17.30 Uhr) in Bochum auf dem Feld unterstützen kann, war am Mittwoch unklar.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Europa League: Freiburg gewinnt auch ohne Streich: Sieg gegen Nantes
People news
Justiz: Harry und Elton John reichen Klage gegen Zeitungsverlag ein
People news
Gesetz: Rowling-Kritik an Änderung zugunsten von Transmenschen
People news
Royals: Prinz William und Kate besuchen Nordirland
Das beste netz deutschlands
Featured: Gewässerschutz mit IoT: Smarte Boje überwacht Wasserqualität im Bodensee
Auto news
Stolperunfälle: E-Scooter können für Blinde zur Gefahr werden
Reise
Reiserecht: EuGH: Entschädigung auch bei verspäteten Anschlussflügen
Internet news & surftipps
Streaming: Fast jeder Vierte ab 14 nutzt täglich Streaming-Dienste
Empfehlungen der Redaktion
1. bundesliga
Bundesliga: Gnabry fehlt im Bayern-Training: «Blessur am Handgelenk»
Regional bayern
Fußball: FC Augsburg will gegen Bayer Leverkusen Negativserie beenden
Regional bayern
Bundesliga: Adduktorenprobleme: Gnabry vorsichtshalber zur Pause raus
1. bundesliga
Bundesliga: Nagelsmann baut um: Start frei für de Ligt und Sané
Regional bayern
Bundesliga: Nagelsmann baut gegen Bochum um: Musiala erleidet Zerrung
Fußball news
Europameisterschaft: Engländerin Mead wird EM-Torschützenkönigin vor Popp
Regional berlin & brandenburg
Bundesliga: Abwehrsorgen beim 1. FC Union zum Trainingsauftakt
Regional niedersachsen & bremen
Bundesliga: Füllkrug über Ducksch: «Wir zählen immer nur zusammen»