Schleuser mit fünf Menschen flüchtet mit bis zu 220 km/h

Mit bis zu 220 Stundenkilometern ist ein mutmaßlicher Schleuser mit fünf Menschen im Auto in Oberbayern vor der Bundespolizei geflüchtet. Unter dem Einfluss von THC sei er dabei von Freilassing (Landkreis Berchtesgadener Land) aus über die Bundesstraße 20 gerast, teilte die Bundespolizei am Dienstag mit. Knapp 50 Kilometer weiter endete die Verfolgungsfahrt, an der mehrere Polizeistreifen beteiligt waren, in einem Feld bei Burgkirchen an der Alz (Landkreis Altötting).
Ein Streifenwagen der Polizei steht auf einer Straße. © Guido Kirchner/dpa/Symbolbild

Der 48-Jährige habe alle Anhaltesignale der Beamten ignoriert und sei dann auf das Gaspedal getreten. Die Bundespolizisten fuhren dem Wagen hinterher. Dabei fuhr der 48-Jährige unter anderem mit Tempo 100 durch eine Ortschaft und mit Tempo 220 über die Bundesstraße. Etwas später verlor er die Kontrolle über das Auto und blieb in einem Feld stehen. In dem Wagen saßen drei Minderjährige auf der Rückbank, ein weiterer befand sich im Kofferraum und ein 18-Jähriger auf dem Beifahrersitz. Bei allen handelt es sich um Flüchtlinge.

Der 18-Jährige stieg aus dem Auto aus und lief davon, wie es weiter hieß. Nur wenig später fanden die Polizisten den jungen Mann. Er wurde an die österreichischen Behörden übergeben. Die drei Minderjährigen im Alter zwischen 12 und 16 Jahren wurden dem Jugendamt übergeben. Der 48-jährige Fahrer kam auf Anordnung eines Richters in Untersuchungshaft. Er muss sich unter anderem wegen Einschleusen von Ausländern unter lebensgefährdeten Bedingungen und Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
People news
Paul Burrell : Nach Krebsdiagnose: Dianas Butler ruft zur Vorsorge auf
Sport news
Eishockey: Dreijahres-Vertrag für Kreis als DEB-Coach
Auto news
Verkehrswende in Bayern : Keine Knöllchen mehr für E-Autos ohne Umweltplakette
Reise
Sicher auf der Piste: So muss ein Skihelm sitzen
Tv & kino
Featured: Lockwood & Co.: Das Ende erklärt und Ausblick auf Staffel 2
Internet news & surftipps
Medizintechnik: Philips streicht nach Milliardenverlust weitere 6000 Stellen
Tv & kino
Süskorea: «Die Frau im Nebel»: Regiepreis in Cannes für Park Chan-wook
Das beste netz deutschlands
Zahlen, Zeichen, Eselsbrücken: Tipps für einen guten Passwortschutz - so geht's