Auto fährt in Menschengruppe: Ermittlungen

Nach dem tödlichen Unfall im oberpfälzischen Hohenfels mit einem Toten und mehreren Verletzten gehen die Ermittlungen zur Unfallursache weiter. Ein 20-Jähriger war am Donnerstagabend mit seinem Auto in eine Menschengruppe am Fahrbahnrand gefahren. Dabei war ein 36 Jahre alter Mann getötet worden.
Zwei beschädigte Autos stehen am Unfallort. © Haubner/vifogra/dpa

Eine 25-jährige Frau und ein 40-jähriger Mann kamen mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik. Ihr Zustand sei weiter kritisch, sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Nach Polizeiangaben waren die drei vermutlich auf dem Weg zum Klettern. Sie hatten am Donnerstagabend auf einer geschotterten Einbuchtung am Fahrbahnrand neben einem geparkten Kleintransporter gestanden.

Der 20-Jährige und eine 17-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt und kamen ebenfalls ins Krankenhaus, das sie nach Aussage eines Polizeisprechers wieder verlassen konnten. Es wird nun untersucht, ob der Verursacher betrunken war oder Drogen genommen hat. Zudem prüfen die Ermittler, ob er zu schnell war oder es einen technischen Defekt gab.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
8. Spieltag: FC Bayern jubelt wieder - Musiala brilliert gegen Leverkusen
Games news
Featured: Google Stadia wird eingestellt: Das musst Du jetzt wissen
People news
Enthüllungsjournalist: Klimmzüge & Tischtennis - Günter Wallraff wird 80
Internet news & surftipps
Cyberkriminalität: BSI warnt vor Sicherheitslücke in Microsoft Exchange
People news
Abschied: Ferfried Prinz von Hohenzollern ist tot
Handy ratgeber & tests
Featured: Smarter Garten: Pflanzen-Apps und clevere Technik vereinfachen die Gartenarbeit
Wohnen
Hydraulischer Abgleich : Nicht umlegbar: Kosten für Heizungsoptimierung
Auto news
Panorama: Oldtimer-Rallye Colorado Grand: Dem Himmel so nah
Empfehlungen der Redaktion
Panorama
Tödlicher Unfall: Auto fährt in Menschengruppe: Nun zwei Tote
Regional bayern
Verkehrsunfall: Auto fährt in Menschengruppe: Nun zwei Tote
Regional bayern
Neumarkt i.d.OPf.: Auto fährt in Gruppe: Ein Toter und zwei Schwerverletzte
Regional bayern
Oberpfalz: Auto fährt in Gruppe: Ermittlungen nach tödlichem Unfall
Regional bayern
Cham: Auffahrunfall mit Rettungswagen - vier Verletzte
Regional niedersachsen & bremen
Osnabrück: Autoposer prallt gegen Laterne: Folgeunfall auf Ölspur
Regional nordrhein westfalen
Mettmann: Betrunkener läuft bei Nebel über Autobahn: Lebensgefahr
Regional berlin & brandenburg
Berlin-Kreuzberg: Mann bricht am Kottbusser Tor mit Stichverletzungen zusammen