Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Verdacht eines versuchten Tötungsdelikts: Belohnung

Nach dem Angriff auf zwei Männer im Alter von 20 und 21 Jahren vor zwei Wochen in München hat die Polizei eine Belohnung für Hinweise ausgelobt. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, laufen die Ermittlungen wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdelikts und es wurde die Ermittlungsgruppe «Renata» gegründet. Für Hinweise, die zur Klärung der Tat oder zur Ergreifung der Täter führen, werde eine Belohnung in Höhe von 7500 Euro ausgelobt, hieß es.
Blaulicht
Ein Einsatzwagen der Polizei steht vor einer Dienststelle. © Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Am 1. September hatten mehrere Menschen zwei Männer im Alter von 20 und 21 Jahren vor einem Wohnhaus in München attackiert und verletzt. Die unbekannten Täter flüchteten anschließend. Beide Verletzte kamen in ein Krankenhaus, der 21-Jährige wurde dort operiert. Wegen der Schwere seiner Verletzungen bestehe der Verdacht eines versuchten Tötungsdelikts, teilte die Polizei mit.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Filmpreise der Screen Actors Guild
Tv & kino
«Oppenheimer» räumt bei Hollywoods Schauspiel-Preisen ab
Hans Zimmer
Musik news
Oscar-Gewinner Hans Zimmer mag musikalische Experimente
Günther-Wünsch und Wegner
People news
Berlins Regierender und Senatorin: Händchenhalten auf Ball
Google
Internet news & surftipps
Googles KI generiert keine Bilder von Personen mehr
Mobilfunkmast
Internet news & surftipps
Internetverband rechnet mit Zunahme des 5G-Datenverkehrs
Sundar Pichai
Internet news & surftipps
Google-Chef für globales KI-Regelwerk
Leroy Sané
Fußball news
Tuchel sieht Sané in «schwieriger Situation» und rühmt Kane
Drei Personen im Vorstellungsgespräch
Job & geld
Warum sich Offenheit im Vorstellungsgespräch auszahlt