Notarztwagen und Auto stoßen zusammen: Drei Verletzte

Beim Zusammenstoß eines Notarztwagens und einem Auto sind drei Menschen in Mittelfranken verletzt worden. Die 50 Jahre alte Fahrerin des Notarztautos, der 61 Jahre alte Notarzt auf dem Beifahrersitz und der 42 Jahre alte Fahrer des Autos kamen in Krankenhäuser, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.
Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens. © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Die 50-Jährige wollte am Dienstag in Ansbach mit eingeschaltetem Blaulicht aber ausgeschaltetem Martinshorn die Staatsstraße 2223 überqueren. Der Autofahrer prallte mit dem Fahrzeug zusammen. Der Notarztwagen schleuderte gegen eine Bordsteinkante und blieb auf dem Dach liegen.

Den Gesamtschaden bezifferte die Polizei auf rund 25 000 Euro.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
People news
Adel: Jubelrufe und Fähnchen: Charles und Camilla in Berlin
Fußball news
Nationalmannschaft: Flicks Erkenntnisse nach Lektion - Kimmich setzt auf «Zeit»
Mode & beauty
Debatte um Kleidungsstück: Aufregerthema: Jogginghose in der Schule?
People news
Leute: Gedeon Burkhard ist mit zwei Frauen zusammen
Games news
Featured: PS-Plus-Games im April 2023: Diese Spiele sind dabei
Auto news
49 Euro pro Monat: Deutschlandticket vor dem Start: Was bekomme ich dafür?
Handy ratgeber & tests
Featured: Samsung Galaxy Watch4 zurücksetzen: So geht’s
Das beste netz deutschlands
Featured: Die Galaxy Watch4 ausschalten: Diese Wege führen zum Ziel