Junger Mann nach Stromunfall außer Lebensgefahr

Nach dem Stromunfall am Münchner Hauptbahnhof ist der schwerverletzte 23-jährige Schwede außer Lebensgefahr. Bei der Operation wegen seiner Verbrennungen konnten keine inneren Verletzungen festgestellt werden, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Der junge Mann war am Mittwoch nach einem Stromüberschlag von einem abgestellten Zug gestürzt. Dabei habe es einen lauten Knall und Lichtbogen gegeben, hieß es.
Ein Leuchtkasten mit einem roten Kreuz hängt vor der Notaufnahme eines Krankenhauses. © Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Nach Angaben der Polizei konnte sich der Schwede, der sich auf einer Städtereise befand, nicht an den Hergang des Unfalls erinnern. Er war nach einem Bar-Abend stark alkoholisiert. Ein Straftatverdacht wegen Störung öffentlicher Betriebe hatte sich nicht erhärtet. Die Bundespolizei warnte in diesem Zusammenhang vor leichtsinnigen Mutproben an Bahnhöfen. Diese würden oft mit schweren Verletzungen oder gar tödlich enden.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Auch ohne Neymar: Brasilien zieht ins WM-Achtelfinale ein
Internet news & surftipps
Telekommunikation: Handynetz-Betreibern droht Sanktion wegen «weißer Flecken»
Job & geld
Einbürgerung: Acht Schritte zur deutschen Staatsbürgerschaft
Das beste netz deutschlands
Messenger-Trick: So geht es: Whatsapp-Chat ohne Telefonbucheintrag
Tv & kino
Featured: Fall – Fear Reaches New Heights | Filmkritik: Hochmut kommt vor dem…
Internet news & surftipps
Datenschutz: Irland: 265 Millionen Euro Strafe gegen Facebook-Mutter Meta
Tv & kino
Neu in Kino: Die Filmstarts der Woche
Tv & kino
Hollywood: Antonio Banderas: Tom Holland wäre ein guter Zorro
Empfehlungen der Redaktion
Regional bayern
München: Junger Mann bei Stromunfall am Hauptbahnhof schwer verletzt
Regional bayern
Unfall: Deutscher klettert auf Zug und stirbt in Österreich
Regional sachsen
Kletter-Unfälle: Polizei: Fast jeden Monat Unfall nahe Bahn-Stromleitung
Regional niedersachsen & bremen
Delmenhorst: 17-Jähriger verletzt sich an Sprengstoff
Panorama
Notfälle: Zwei Feuerwehrleute bei Brand verletzt - Millionenschaden
Regional berlin & brandenburg
Notfall: Mann gerät in Berlin-Wannsee ins Bahngleis: Arm verloren
Regional hamburg & schleswig holstein
Campingplatz: 44-Jähriger durch Messerstiche lebensgefährlich verletzt
Regional sachsen anhalt
Gerichtsprozess: Prozess um Tod von Fußgängerin: Illegales Rennen?