Motorradfahrerin verliert Kontrolle und wird schwer verletzt

Eine 16-jährige Motorradfahrerin hat die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und sich schwer verletzt. Die Jugendliche war am Freitag auf einem Leichtkraftrad, also einem kleinen Motorrad mit einem Hubraum zwischen 50 und 125 ccm, nahe Antdorf (Landkreis Weilheim-Schongau) unterwegs, wie die Polizei mitteilte.
Der Hinweis «Gefahr» leuchtet auf dem Dach eines Einsatzwagens der Polizei. © Jan Woitas/dpa/Symbolbild

Nach einem starken Windstoß habe sie in einer Rechtskurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und geriet auf die Gegenfahrbahn. Sie stieß frontal mit dem Auto einer 61-Jährigen zusammen und stürzte. Ein Rettungshubschrauber brachte sie mit einer tiefen Wunde am Bein ins Klinikum, wo sie operiert wurde. Danach blieb sie dort stationär. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 17 000 Euro an beiden Fahrzeugen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
Tränen der Enttäuschung: Eishockey-Team verpasst WM-Titel
Musik news
Zeichen gegen Antisemitismus: Proteste gegen Waters-Konzert
Tv & kino
Goldene Palme in Cannes für Justine Triet
Musik news
Ermittlungen: Waters ändert Bühnenshow in Frankfurt
Handy ratgeber & tests
Pixel 7 Pro vs. Galaxy S23 Ultra: Google und Samsung im Flaggschiff-Vergleich
Internet news & surftipps
EU-Kommissar: Twitter verlässt Kodex gegen Desinformation
Internet news & surftipps
Bayerischer Lehrerverband: KI macht Noten überflüssig
Familie
Froschschenkel: Traditionsgericht mit Umweltproblem