Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Unbekannte werfen Feuerlöscher aus Haus: Frau fast getroffen

Nur zwei Meter neben einer Rollstuhlfahrerin soll der Feuerlöscher aufgeschlagen sein, den Unbekannte aus einem Hochhaus in Nürnberg geworfen hatten. Die Polizei ermittelte laut Mitteilung vom Freitag zunächst wegen eines versuchten Tötungsdelikts. Den Tätern müsse bewusst gewesen sein, dass sich auf dem Gehweg vor einem geöffneten Discounter Menschen befinden könnten.
Polizei
Ein Schild mit der Aufschrift «Polizei» hängt an einem Polizeipräsidium. © Roland Weihrauch/dpa/Symbolbild

Aus welchem Stock der Feuerlöscher am Donnerstagabend geworfen wurde, war zunächst unklar. Erste Ermittlungen ergaben, dass in zwei Hochhäusern im Bereich Feuerlöscher fehlten.

Bereits am Montagmorgen hatten Unbekannte drei Feuerlöscher aus dem zwanzigsten Stock eines Hochhauses in der Nähe geworfen. Dabei wurde laut Polizei niemand verletzt. Die Beamten prüften zunächst Zusammenhänge zwischen den Taten und suchten nach Zeugen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sean «Diddy» Combs
People news
Gewaltvideo aufgetaucht - Sean «Diddy» Combs äußert sich
Filmfestival in Cannes - Selena Gomez
Tv & kino
Selena Gomez: «Ich weiß nicht, ob ich sexy bin»
Schauspieler Sir Ian McKellen wird 85
People news
Schauspieler Sir Ian McKellen wird 85
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk lässt Twitter-Webadressen auf x.com umleiten
Unechte Karettschildkröte schwimmt im Meeresmuseum von Stralsund
Das beste netz deutschlands
So gelingen Fotos durch die Glasscheibe eines Aquariums
KI Symbolbild
Internet news & surftipps
Europarat verabschiedet KI-Konvention
New York Knicks - Indiana Pacers
Sport news
Pacers beenden Saison der Knicks: Finals gegen Celtics
Eine Auswahl von Lakritzsüßigkeiten
Familie
Nascherei mit Folgen: Wer bei Lakritz aufpassen sollte