Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Trunkenes Fahren: Ehepaar muss beide Führerscheine abgeben

Ein Ehepaar hat wegen trunkenen Fahrens gleich zwei Führerscheine abgeben müssen. Laut Polizeiangaben vom Montag hatten beide am Sonntag dasselbe Auto in betrunkenem Zustand bei Klosterlechfeld (Landkreis Augsburg) gesteuert. Ein Zeuge hatte eine auffällige Fahrweise eines Autos gemeldet. Bei der folgenden Kontrolle durch die Polizei ergab sich bei dem 47 Jahre alten kontrollierten Fahrer ein Promillewert von 1,6. Er musste seinen Führerschein abgeben.
Polizeikontrolle
Ein Polizist hält bei einer Verkehrskontrolle eine Winkerkelle in der Hand. © Paul Zinken/dpa/ZB/Symbolbild

Als die Beamten im Anschluss den Zeugen vernahmen, gab dieser an, dass eine Frau das Auto gefahren habe und kein Mann. Dabei handelte es sich mutmaßlich um die 43 Jahre alte Frau des Beschuldigten, die bei der Kontrolle nur Beifahrerin war. Die Polizei teilte mit, dass diese während der Fahrt einen dritten Mitfahrer abgesetzt habe. Danach hätten die Eheleute gewechselt und der Mann habe sich hinter das Lenkrad gesetzt. Da auch bei ihr ein Promillewert von 1,6 festgestellt wurde, entzog die Polizei der Frau ebenfalls den Führerschein.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Volker Schlöndorff
Tv & kino
Ehrenpreis für Schlöndorff - «Goldener Ochse»
Martin Brambach
People news
Schauspiel-Kollege drückt Hüller für Oscars die Daumen
Adele
Musik news
Adele sagt Auftritte in Las Vegas wegen Krankheit ab
Selbstfahrendes Testauto von Apple
Internet news & surftipps
Medien: Apple gibt Elektroauto-Pläne auf
Wlan-Router mit Glaskugel
Internet news & surftipps
Blick in die Glaskugel: Fortschritte bei Hologramm-Telefonie
Junge mit Smartphone
Internet news & surftipps
Problematische Social-Media-Nutzung bei Kindern weiter hoch
Max Eberl
Fußball news
Eberls Mahnung an Bayern-Stars: «Wer gibt Herz und Seele?»
Eltern mit Kind
Familie
Reif fürs große Bett: Wechsel sprachlich begleiten