FC Bayern München lässt Torhüter Hoffmann und Früchtl ziehen

Der FC Bayern München trennt sich von seinen beiden Ersatzkeepern Christian Früchtl und Ron-Thorben Hoffmann. Wie der Fußball-Bundesligist am Mittwoch mitteilte, schließt sich Hoffmann Zweitliga-Aufsteiger Eintracht Braunschweig an. Früchtl wechselt nach insgesamt acht Jahren beim deutschen Rekordmeister in die österreichische Bundesliga zu Austria Wien. Nach dpa-Informationen hat der FC Bayern für beide Torhüter eine Rückkaufklausel in die Verträge einbauen lassen.
Spielbälle liegen auf dem Rasen. © Swen Pförtner/dpa/Symbolbild

Hoffmann war im Sommer 2015 von RB Leipzig an die Säbener Straße gekommen, lief aber vor allem für die zweite Mannschaft es FCB auf. In der vergangenen Saison war der 23-Jährige in die englische Premier League an den AFC Sunderland ausgeliehen. «Bei Eintracht Braunschweig wird er jetzt seinen Weg konsequent fortsetzen. Er will Spielpraxis, wir sind überzeugt, dass er ein starker Rückhalt für die Braunschweiger in der Zweiten Liga werden kann», sagte Bayerns Sportvorstand Hasan Salihamidzic.

Früchtl durchlief alle Jahrgänge in der Akademie der Bayern, konnte sich aber aufgrund der Konkurrenz nicht durchsetzen. Auch eine Leihe zu Zweitligist 1. FC Nürnberg in der Spielzeit 20/21 blieb ohne Einsatz. Zuletzt hütete der 22 Jahre alte Keeper das Tor von Bayerns Amateuren in der Regionalliga. «Für Christian ist der Wechsel zu Austria Wien der notwendige nächste Karriereschritt. Es war sein Wunsch, und das verstehen wir», äußerte Salihamidzic.

Durch die Abgänge rückt eine Vertragsverlängerung mit Ersatzmann Alexander Nübel wieder in den Fokus. Zumindest die Bayern hatten zuletzt bekräftigt, dass sie sich eine weitere Zusammenarbeit mit dem 25-Jährigen vorstellen könnten. Nübel ist noch bis Sommer 2023 an die AS Monaco verliehen. Der Schlussmann hatte Anfang Mai jedoch deutlich gemacht, dass er sich nicht nochmals hinter Nationaltorwart Manuel Neuer einreihen wolle.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Champions League: BVB bereit für die Bayern: Lockerer Sieg in Sevilla
Tv & kino
Neu im Kino: «The Woman King»: Schwarze Frauenpower mit Viola Davis
Tv & kino
Mit 91 Jahren : Drehbuchautor Wolfgang Kohlhaase gestorben
People news
Spendengala: Tribute to Bambi: Promis sammeln Geld für Kinder in Not
Internet news & surftipps
Social Media: Überraschende Wende: Elon Musk will Twitter nun doch kaufen
Internet news & surftipps
E-Commerce: Auch Onlinehandel leidet unter schlechter Konsumstimmung
Job & geld
Antrag rechtzeitig stellen: Einmaliger Bedarf: Hilfe bei Heizkostennachzahlung
Das beste netz deutschlands
Apples Sound of Silence: Die Airpods Pro 2 im Test
Empfehlungen der Redaktion
1. bundesliga
Bundesliga: FC Bayern München lässt Torhüter Hoffmann und Früchtl ziehen
Regional niedersachsen & bremen
2. Bundesliga: Braunschweig holt Bayern-Torwart Ron-Thorben Hoffmann
Regional bayern
U21: Früchtl liebäugelt weiter mit Rolle als Neuer-Nachfolger
Fußball news
Fußball: Keeper kritisiert FC Sunderland: «Musste mit Corona spielen»
Regional bayern
Bayern-Leihgabe: Kritik an FC Sunderland: «Musste mit Corona spielen»
Regional nordrhein westfalen
Fußball: Deutsche U21 ohne Moukoko und Mantl gegen England
Nationalmannschaft
Länderspiel: Deutsche U21 ohne Moukoko und Mantl gegen England
Regional berlin & brandenburg
Kaderplanung: Union vor Torhüter-Rochade: Luthe wechselt - Kommt Grill?