Sander, Baumann und Weidle deutsche Meister in der Abfahrt

Die Skirennfahrer Andreas Sander und Romed Baumann sind deutsche Meister in der Abfahrt. Die beiden Speed-Spezialisten rasten mit derselben Zeit durch die Zieleinfahrt der legendären Kandahar in Garmisch-Partenkirchen und sicherten sich am Mittwoch den nationalen Titel vor Luis Vogt. Bei den Damen holte sich Kira Weidle den Sieg vor Anna Schillinger und Katrin Hirtl-Stanggaßinger.
Andreas Sander aus Deutschland in Aktion. © Giovanni Zenoni/AP

«Nur der Titel war das Ziel», sagte Sander. Für den Wahl-Allgäuer setzte sich der Erfolgslauf der vergangenen Wochen in den bayerischen Bergen fort. Anfang März feierte der 33-Jährige in Aspen sein erstes Weltcup-Podest überhaupt, beim Saisonfinale in Andorra belegte der Athlet von der SG Ennepetal Platz drei.

Für Baumann war es nach Platz zwei in Andorra der nächste Podestplatz innerhalb einer Woche. «Ich habe meinen Abfahrtstitel verteidigen können. Ein perfekter Abschluss», sagte der gebürtige Österreicher, der seit 2019 für den Deutschen Skiverband startet.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Formel 1
Hülkenberg nach Training: «Realistisch bleiben»
Tv & kino
Brad Pitt holt «The Crown»-Star für Rennfahrerfilm an Bord
Kultur
Kiepenheuer & Witsch trennt sich von Till Lindemann
Internet news & surftipps
Wissing: Maßvolle KI-Regulierung muss schnell kommen
People news
«Ziemlich beste Freunde»-Vorbild Pozzo die Borgo ist tot
Das beste netz deutschlands
Viele gefälschte Netflix-Nachrichten im Umlauf
Reise
Dinos und Berühmtheiten: Museumstipps von London bis Lolland
Internet news & surftipps
Kartellamt schaltet sich in Handynetz-Streit ein