81-Jährige-Geisterfahrerin auf A93 - Polizei stoppt Verkehr

Bei starkem Regen war eine 81-Jährige als Geisterfahrerin auf der Autobahn 93 unterwegs. Aus Unachtsamkeit und wegen der starken Schauer sei sie am späten Samstagabend an der Anschlussstelle Schwandorf-Mitte entgegen der Fahrtrichtung auf die Autobahn aufgefahren, teilte die Polizei am Sonntag mit.
Ein Fahrzeug der bayerischen Polizei fährt mit Blaulicht durch die Innenstadt. © Peter Kneffel/dpa/Symbolbild

Mehrere Autofahrer, die der Falschfahrerin entgegenkamen, verständigten per Notruf die Polizei. Zahlreiche Polizeistreifen hätten sich dann auf die Autobahn begeben und den Verkehr zwischenzeitlich zum Stoppen gebracht, hieß es weiter.

Schließlich wurde die Falschfahrerin bei der Anschlussstelle Schwandorf-Süd angetroffen. Sie hatte unterdessen ihren Fehler bemerkt und im Bereich einer Baustelle gewendet. Die Frau erwartet nun eine Anzeige, ein «empfindliches» Bußgeld und ein Fahrverbot. Zudem müsse sie damit rechnen, dass die Führerscheinstelle ihre generelle Fahrtauglichkeit überprüfen wird, hieß es.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Nationalmannschaft: «Raue» Adventszeit: DFB-Boss fordert Antworten nach WM-Aus
People news
Internet: Twitter sperrt Kanye West erneut
Reise
Gestörte Zugverbindungen: Bahnstreik in Frankreich bremst Verkehr nach Deutschland aus
Musik news
Musik: Mariah Carey und Wham! erobern die Charts
People news
Leute: Sänger Marc Marshall trägt jetzt Regenbogenbart
Handy ratgeber & tests
Featured: Waagen-Apps für Apple Watch: Diese synchronisieren sich mit dem iPhone
Das beste netz deutschlands
Warntag: Ist Cell Broadcast auf Ihrem Smartphone aktiv?
Auto news
Auf dem Prüfstand: ADAC: Synthetische Kraftstoffe im Test ohne Probleme
Empfehlungen der Redaktion
Regional bayern
Polizeieinsätze: Drei Geisterfahrer sorgen für Sperrungen und Unfälle
Regional thüringen
Verkehr: Polizei stoppt Raser auf Autobahn
Regional bayern
Verkehr: Wieder langer Lastwagen-Stau wegen Blockabfertigung
Panorama
Unfall: Tödliche Geisterfahrt auf A40 wohl Absicht
Regional rheinland pfalz & saarland
Regionalverband Saarbrücken: Autofahrer fährt 14 Kilometer in falscher Richtung auf A1
Regional nordrhein westfalen
Soest: Nach Geisterfahrt auf A44: Mutmaßliche Fahrerin stellt sich
Regional nordrhein westfalen
Unfall auf A40: Tödliche Geisterfahrt wohl Absicht - auf Autobahn gewendet
Regional nordrhein westfalen
Siegen-Wittgenstein: Mit 80 auf dem Rennrad durch die Radarkontrolle