Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Scharfrichterhaus-Mitgründer sorgt sich um Kabarettnachwuchs

Der Mitbegründer des Passauer Scharfrichterhauses, Walter Landshuter, sorgt sich um den Kabarett-Nachwuchs in Deutschland. «Ich bin nicht sehr optimistisch», sagte er der «Süddeutschen Zeitung» (Montag). «Es gibt eigentlich irrsinnig viel Stoff für die Satire, aber Leute, die Talent und Engagement haben, wirklich etwas mitzuteilen, sind schon dünn gesät.»
Walter Landshuter
Die Gründer vom Scharfrichterhaus, Edgar Liegl (l) und Walter Landshuter (r). © Peter Hain/dpa-Zentralbild/dpa

Das liege vor allem an den Geschichten, die die jungen Leute erzählten - wenig politisch, dafür sehr um sich selbst kreisend. «Wir können diese Geschichten schon gar nicht mehr hören. Ich hoffe, das ist eine vorübergehende Zeiterscheinung, das liegt vielleicht an den sozialen Medien, wo man so was raushauen kann», sagte Landshuter.

Seit 1983 wird im Scharfrichterhaus regelmäßig das Scharfrichterbeil verliehen. Es gilt als einer der renommiertesten Kabarettwettbewerbe im deutschsprachigen Raum. Erster Preisträger war Hape Kerkeling. Der nächste Wettbewerb soll an diesem Mittwoch (6.12.) stattfinden.

«Man muss merken, warum jemand auf der Bühne steht, vielleicht im alten Sinne der Narren, dem Publikum einen Spiegel vorhalten und trotzdem unterhaltsam sein. Das ist jedenfalls unsere Idealvorstellung», sagte Landshuter der «SZ». «Aber wir müssen uns von dem Spartendenken befreien. Komiker, Satiriker, Stand-up-Comedian - die Formen vermischen sich mittlerweile.»

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Berlinale 2024
Tv & kino
Berlinale: Raubkunst-Doku von Mati Diop gewinnt Hauptpreis
Sebastian Stan
Tv & kino
Silberner Bär für die beste Hauptrolle für Sebastian Stan
Martin Gschlacht
Tv & kino
Kameramann Martin Gschlacht gewinnt Silbernen Bären
Google
Internet news & surftipps
Googles KI generiert keine Bilder von Personen mehr
Mobilfunkmast
Internet news & surftipps
Internetverband rechnet mit Zunahme des 5G-Datenverkehrs
Sundar Pichai
Internet news & surftipps
Google-Chef für globales KI-Regelwerk
Bayern München - RB Leipzig
Fußball news
Tuchel-Befreiung gegen Leipzig dank Doppelpacker Kane
Drei Personen im Vorstellungsgespräch
Job & geld
Warum sich Offenheit im Vorstellungsgespräch auszahlt