Autokran stürzt auf Gehweg und zerstört Auto

Ein 60 Tonnen schwerer Autokran ist in Regensburg umgekippt. Der Ausleger stürzte auf einen Garagenhof und einen Gehweg, wie das Amt für Brand- und Katastrophenschutz der Stadt mitteilte. Die Kranspitze fiel bei dem Unfall am Montag auf ein abgestelltes Auto, das dabei zerstört wurde.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Der Kranführer konnte demnach das Führerhaus selbstständig verlassen und wurde anschließend vom Rettungsdienst versorgt. Weitere Verletzte gab es den Angaben zufolge nicht. Unterhalb des Fahrgestells des Krans traten größere Mengen Hydrauliköl aus. Weshalb der Kran umkippte, war zunächst unklar. Die Polizei ermittelt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Internet news & surftipps
Personalie: Claudia Plattner wird neue BSI-Präsidentin
Internet news & surftipps
UN-Bericht: Nordkoreas Hacker erbeuten Rekordsummen für Atomprogramm
Job & geld
Kryptowährungen: Risikofreies Zahlungsmittel: Kommt bald der digitale Euro?
Sport news
Ski alpin: Pinturault greift bei Heim-WM nach Kombinations-Gold
Tv & kino
Featured: Fußball live mit DAZN: GIGA 5G von Vodafone gibt Anpfiff für die Echtzeit-Übertragung
Tv & kino
Tragikomödie: «Der Geschmack der kleinen Dinge»: Depardieu als Starkoch
Auto news
Sicherheit: Dicke Jacken vor der Autofahrt ausziehen
Das beste netz deutschlands
Featured: Apple Books: Hier liest eine künstliche Intelligenz Hörbücher vor