Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Radmuttern von Rettungswagen mutwillig gelockert

An einem Rettungswagen in Oberbayern sind nach Angaben der Polizei mutwillig Radmuttern an den beiden Hinterrädern gelockert worden. Das Fahrzeug verlor in Ebersberg in der Nacht zum Sonntag den linken Hinterreifen, die Besatzung rief die Polizei. Der Rettungswagen war ohne Unfall zum Stehen gekommen. Wie die Polizei mitteilte, stellten Beamte die Manipulation an den Radmuttern fest.
Rettungswagen
Ein Rettungswagenr fährt auf einer Straße. © Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild

Der Wagen war auf der Rückfahrt von einem Einsatz. Ein Patient sei nicht an Bord gewesen, sagte ein Polizeisprecher. Es wurde ein Strafverfahren gegen Unbekannt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und gemeinschädlicher Sachbeschädigung eingeleitet.

Der Rettungswagen stand den Angaben nach gegen 02.00 Uhr in Zorneding (Landkreis Ebersberg). Möglicherweise sei dies der Tatort gewesen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Waffe
Tv & kino
«Rust»-Prozess: Regieassistent sagt unter Tränen aus
Apache 207
Musik news
Rapper Apache 207 meldet sich mit neuer Single zurück
Jared Leto
Tv & kino
Jared Leto kündigt Sci-Fi-Film «Tron: Ares» für 2025 an
Facebook-Konzern Meta
Internet news & surftipps
Meta will Verträge mit australischen Medien nicht verlängern
OpenAI - ChatGPT
Internet news & surftipps
ChatGPT-Firma kooperiert mit Roboter-Entwickler
Apple Ring: Arbeitet Apple an einem smarten Ring?
Handy ratgeber & tests
Apple Ring: Arbeitet Apple an einem smarten Ring?
Max Eberl
Fußball news
Eberl legt bei Bayern los: Tribünengast mit vielen Aufgaben
Von Caprihosen bis Shorts: So trägt man kurze Hosen heute
Mode & beauty
Von Caprihosen bis Shorts: So trägt man kurze Hosen heute