Messerstecher von Würzburg äußert sich zu Geburtsdatum

22.04.2022 Der Messerstecher von Würzburg hat sich zum Prozessauftakt gegen ihn zunächst nur zu seinem Geburtsdatum geäußert. Er sei 1989 geboren, sagte er am Freitag vor dem Landgericht Würzburg. Auf die Frage des Vorsitzenden Richters, an welchem Tag dies gewesen sei, sagte der 33-Jährige mit Hilfe einer Übersetzerin: «Ich meine, mich zu erinnern, dass meine Mutter gesagt hat, im Dezember.»

Ein Mann sitzt in Fußfesseln auf der Anklagebank. © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Der Mann stammt aus Somalia. Weil er Gutachtern zufolge paranoid schizophren sein soll, will die Generalstaatsanwaltschaft München ihn dauerhaft in einer Psychiatrie unterbringen lassen.

Der Beschuldigte wirkte zu Verhandlungsbeginn etwas verloren, wohl auch wegen des großes Medieninteresses an dem Fall. Nach Angaben seines Verteidigers nimmt er Medikamente.

Der Flüchtling soll bei der Tat am 25. Juni 2021 schuldunfähig gewesen sein. Es gilt als erwiesen, dass der Mann in einem Kaufhaus drei Frauen tötete. Vier weitere Frauen, ein damals 11-jähriges Mädchen und ein 16-Jähriger überlebten die Attacke schwer verletzt. Zudem gab es drei Leichtverletzte. Einer der Angegriffenen blieb unversehrt.

Die Generalstaatsanwaltschaft wirft dem 33-Jährigen in dem Sicherungsverfahren unter anderem Mord in drei Fällen, versuchten Mord in elf Fällen und gefährliche Körperverletzung vor.

Der Prozessauftakt fand in Veitshöchheim bei Würzburg in einer Veranstaltungshalle statt, um einen coronakonformen Verlauf zu ermöglichen.

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

Deutsches Tennis-Duell: Niemeier und Maria schreiben Wimbledon-Geschichten

Games news

Featured: Xbox Game Pass – Titelübersicht: Alle verfügbaren Spiele im Juli 2022 in der Liste

Gesundheit

Asexualität: Wenn Sex im Leben keine Rolle spielt

Games news

Featured: Atari wird 50: Spielesammlung mit 90 Titeln zum Jubiläum angekündigt

Tv & kino

Featured: tvOS 16: Diese Funktionen erscheinen im Herbst 2022 für Apple TV

Das beste netz deutschlands

Online-Vertrag: Worauf Sie beim Kündigungsbutton achten sollten

Auto news

Goodyear Sightline: Die Reifen werden intelligenter

Das beste netz deutschlands

Featured: iPhone 12: So schaltest Du die Taschenlampe ein und aus

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

Landgericht: Anwalt: Messerstecher von Würzburg bedauert Tat

Regional bayern

Landgericht Würzburg: Zehn Monate nach tödlicher Messerattacke beginnt Prozess

Regional bayern

Prozess: Verfahren um Messerangriff: Antragsschrift zugelassen

Regional bayern

Prozess: Opfer des Messerstechers: «Ich kann nicht mehr laufen»

Regional bayern

Prozessauftakt: Messerangriff: Stimmen im Kopf, aber wohl keine Terror

Panorama

Kriminalität: Prozess gegen Messerstecher von Würzburg hat begonnen

Regional bayern

Anklagebehörde: Würzburger Messerstecher soll in Psychiatrie

Regional bayern

Verfahren gegen Messerstecher könnte in elf Wochen starten