Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Polizei nimmt bewaffneten 72-Jährigen in Oberbayern fest

Ein bewaffneter 72-Jähriger hat in Oberbayern mit Drohungen gegen seine Familie für einen Polizeieinsatz gesorgt. Der Senior soll in einem Haus in Karlshuld (Landkreis Neuburg-Schrobenhausen) damit gedroht haben, sich selbst und Familienangehörige mit einer Schusswaffe zu verletzen, wie die Polizei mitteilte.
Blaulicht
Der Hinweis «Gefahr» leuchtet auf dem Dach eines Einsatzwagens der Polizei. © Jan Woitas/dpa/Symbolbild

Als die alarmierten Beamten an dem Einfamilienhaus eintrafen, habe sich der 72-Jährige alleine mit der Waffe in einem Zimmer befunden. Der Bereich um das Haus wurde abgesperrt. Der Mann wurde daraufhin festgenommen und seine Waffe sichergestellt. Er habe sich offenbar in einem psychischen Ausnahmezustand befunden, hieß es. Der Mann wurde polizeilich in eine Klinik eingewiesen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Berlinale 2024
Tv & kino
Berlinale: Raubkunst-Doku von Mati Diop gewinnt Hauptpreis
Sebastian Stan
Tv & kino
Silberner Bär für die beste Hauptrolle für Sebastian Stan
Martin Gschlacht
Tv & kino
Kameramann Martin Gschlacht gewinnt Silbernen Bären
Google
Internet news & surftipps
Googles KI generiert keine Bilder von Personen mehr
Mobilfunkmast
Internet news & surftipps
Internetverband rechnet mit Zunahme des 5G-Datenverkehrs
Sundar Pichai
Internet news & surftipps
Google-Chef für globales KI-Regelwerk
Bayern München - RB Leipzig
Fußball news
Tuchel-Befreiung gegen Leipzig dank Doppelpacker Kane
Drei Personen im Vorstellungsgespräch
Job & geld
Warum sich Offenheit im Vorstellungsgespräch auszahlt