G7-Gipfel in Bayern: Polizei besucht Anwohner

Vor dem G7-Gipfel auf Schloss Elmau bei Garmisch-Partenkirchen will die Polizei nächste Woche Anlieger entlang der An- und Abreisestrecke der Staats- und Regierungschefs persönlich besuchen. Entlang dieser sogenannten Protokoll-Strecke könne es zu Sperrungen und Beeinträchtigungen kommen, teilte der G7-Planungstab am Freitag mit. Darauf sollten Anwohner wie auch Gewerbetreibende vorbereitet werden.
«Polizei» steht auf der Uniform eines Polizisten. © Jens Büttner/zb/dpa/Symbolbild

Zudem wollen rund ein Dutzend Beamtinnen und Beamte bei ihren Besuchen vom 24. bis voraussichtlich 25. Mai eventuelle Gefahrenstellen identifizieren - etwa Holzstöße, Briefkästen oder Mülltonnenhäuschen, die als mögliche Verstecke für gefährliche Gegenstände dienen könnten. Mit den Anwohner soll dann nach Lösungen gesucht werden, um Abhilfe zu schaffen.

Betroffen sind laut Mitteilung der Raum Garmisch-Partenkirchen einschließlich der Gemeinden Farchant, Oberau, sowie der Krüner Ortsteil Klais. Auf etwa zehn Kilometern sollen 220 Haushalte und Grundstücksnutzer angesprochen werden, teilte die Polizei mit.

Der G7-Gipfel unter Leitung von Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) findet vom 26. bis 28. Juni statt. Bereits 2015 hatten sich Staats- und Regierungschefs von sieben führenden Industrienationen auf Schloss Elmau getroffen. Damals waren laut Polizei rund 18 000 Beamte im Einsatz.

© dpa
Weitere News
Top News
People news
Musik: «Flashdance»-Sängerin Irene Cara ist tot
Internet news & surftipps
Sanktionen: Nationale Sicherheit: USA verbannen Huawei-Geräte vom Markt
Fußball news
Nationalmannschaft: Flick braucht elf Richtige: Mit «All-In»-Mentalität siegen
People news
Britische Royals: Persönlicher Brief von Königin Elisabeth II. versteigert
People news
Schauspielerin: Anne Hathaway: Glamouröses Bild von mir ist nur Fassade
Das beste netz deutschlands
Featured: Vodafone Black Week: Jetzt die besten iPhone-Deals sichern
Auto news
Hochlauf der E-Mobilität: Verträgt das Stromnetz Millionen Wallboxen?
Internet news & surftipps
Kurznachrichtendienst: Musk verspricht «Amnestie» für gesperrte Twitter-Konten
Empfehlungen der Redaktion
Regional bayern
Garmisch-Partenkirchen: Zur Sicherheit: Vor G7-Gipfel werden Gullydeckel verklebt
Regional bayern
Kommunen: G7-Gipfel: Bürgerbüros für Fragen Einheimischer eingerichtet
Regional bayern
Gegen den Dauerstau Richtung Garmisch: Tunnel wird eröffnet
Regional bayern
Schloss Elmau: Schlossherr: Elmau perfekter G7-Gipfelort
Regional bayern
Sicherheitsvorkehrungen: 870 Berliner Polizisten bei G7-Gipfel in Bayern
Regional bayern
Garmisch-Partenkirchen: Kampf dem Dauerstau vor Garmisch: Tunnel Oberau offen
Regional bayern
Garmisch-Partenkirchen: Fluglärm und Großdemo: Countdown zu G7-Gipfel
Regional bayern
Schloss Elmau : G7-Gipfel: Dutzende Staatsanwälte und Richter