Münchner Messechef Dittrich geht in Rente

29.06.2022 Der Münchner Messechef Klaus Dittrich geht nach 20 Jahren in der Geschäftsführung am Donnerstag in den Ruhestand. Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger sagte am Mittwoch: «Klaus Dittrich hat die Messe München zu einer der besten und wirtschaftlich erfolgreichsten Messegesellschaften der Welt gemacht.»

Der Münchner Messechef Klaus Dittrich geht nach 20 Jahren in der Geschäftsführung am Donnerstag in den Ruhestand. © Sven Hoppe/dpa/Archivbild

Der 67-Jährige hatte seit 2010 an der Spitze der Geschäftsführung gestanden. Unter seiner Ägide kam die Internationale Automobilausstellung IAA von Frankfurt nach München. Die Messen ISPO, Inhorgenta und Expo Real avancierten neben der Baumaschinenmesse Bauma zu unangefochtenen Leitmessen ihrer Branche. Unter Dittrich wurde die Messe München zum Global Player mit rund 40 Fachmessen in Asien, Südamerika und im Mittleren Osten. China ist inzwischen nach München der zweitgrößte Standort der Messe München GmbH, die zu den fünf umsatzstärksten globalen Messegesellschaften gehört.

Dittrich sagte: «Grundlage unseres Erfolgs war immer gutes Teamwork.» Der Münchner Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) sagte, er habe den Ausbau der Messe mit großem Erfolg vorangetrieben, sie für die Zukunft aufgestellt und München und Bayern damit «große Dienste erwiesen». Bayerns Finanzminister Albert Füracker (CSU) sagte: «Er verlässt ein gut bestelltes Haus.» Ab 1. Juli wird die Messe von Dittrichs bisherigem Stellvertreter Reinhard Pfeiffer und Stefan Rummel als gleichberechtigte Geschäftsführer geleitet.

© dpa

Weitere News

Top News

Tv & kino

Medien: RBB-Intendantin Schlesinger tritt zurück

1. bundesliga

1. Spieltag: «Wie eine Niederlage»: RB verpasst Sieg und erwartet Werner

Tv & kino

Festival: Helena Wittmann beeindruckt mit ihrem Film in Locarno

Musik news

Heavy Metal: Mehr als 80 000 Besucher beim Festival in Wacken

Auto news

BYD Seal startet in China: Starker Gegner für Teslas Model 3

Job & geld

Blick in den Vertrag hilft: Anbieterwechsel: Auf Wechselgebühren achten

Handy ratgeber & tests

Featured: Die besten Apps für Veganer:innen: Diese Anwendungen erleichtern Dir Deinen Alltag ohne tierische Produkte

Das beste netz deutschlands

Schnäppchenjagd im Netz: Was Preissuchmaschinen bringen

Empfehlungen der Redaktion

Regional hessen

Fahrradmesse: «Quantensprung» nach Frankfurt: Eurobike am neuen Ort

Wirtschaft

Fahrrad-Messe: Eurobike: Umzug nach Frankfurt ist Quantensprung fürs Rad

Regional bayern

Umsatz: Inhorgenta-Start: Erholung bei Juwelieren: Weniger Betriebe

Regional bayern

Pandemie: Lauterbach und die Planbarkeit der Wiesn in Corona-Zeiten

Regional bayern

Verkehr: Stammstrecke: Bis Oktober neue Nutzen-Kosten-Analyse

Regional bayern

Preisverleihung: Ehrenfilmpreis für Wortmann: Söder in kurzen Hosen

Regional bayern

Demokratie: «Gefahr für Demokratie»: 2317 Verfahren wegen Hate-Speech

Regional bayern

Bahn: Bahnchef: Stammstrecke teurer und dauert länger als geplant