Kleinlaster auf der linken Spur der A3 geparkt

Ein Kraftfahrer hat seinen Kleinlaster auf der linken Spur der Autobahn 3 abgestellt und sich anschließend schlafen gelegt. Autofahrer hatten den unbeleuchteten Kleintransporter auf der linken Spur bei Passau gemeldet, wie die Verkehrspolizei am Donnerstag mitteilte. Die Polizei fand einen sichtlich übermüdeten Fahrer vor, der sich augenscheinlich in seiner Fahrerkabine schlafen gelegt hatte. Der 44-Jährige musste seine Fahrt in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag als Beifahrer fortsetzen.
Das Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzwagens der Polizei. © Friso Gentsch/dpa/Symbolbild
© dpa
Weitere News
Top News
People news
Netflix-Doku: Medienschelte - Rassismus: Harry und Meghan klagen an
Internet news & surftipps
Katastrophenschutz: Bundesweiter Warntag: Probealarm ließ Handys schrillen
Sport news
Gefangenenaustausch: US-Basketballerin Griner aus russischer Haft entlassen
Internet news & surftipps
Urteile: EuGH: Google muss Links zu Falschinformationen löschen
Tv & kino
Klassiker: Wann läuft "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" im TV?
Tv & kino
Netflix: Doku über Harry und Meghan: Eine Eskalation in sechs Teilen
Testberichte
Test: VW ID.5 : Für Alltag und Ausflug
Reise
BGH-Urteil: Kein Schadenersatz wegen elektronischer Passkontrolle
Empfehlungen der Redaktion
Regional sachsen anhalt
Verkehr: ADAC findet viele Lkw-Falschparker an Raststätten
Regional niedersachsen & bremen
Verkehr: ADAC: Lkw-Falschparker an Raststätten nachts fast die Regel
Regional nordrhein westfalen
Verkehr: ADAC: Unfallrisiko wegen Lkw-Falschparkern an Raststätten
Auto news
Stellplatznot: ADAC: Lkw-Falschparker an Raststätten fast die Regel
Regional mecklenburg vorpommern
2. Bundesliga: Rostock kassiert zweite Heimniederlage: 0:1 gegen Hannover
Regional mecklenburg vorpommern
Verkehr: Lieferprobleme bringen Staugefahr: Freie Fahrt in Wolgast
Regional bayern
München: Taxifahrer prallt gegen Laternenmast und stirbt
Regional nordrhein westfalen
Paderborn: Unfallflucht mit Zaun auf der Motorhaube