Auto fährt in Gruppe: Ermittlungen nach tödlichem Unfall

Nach dem tödlichen Unfall im oberpfälzischen Hohenfels mit einem Toten und mehreren Verletzten gehen die Ermittlungen zur Unfallursache weiter. Ein 20-Jähriger war am Donnerstagabend mit seinem Auto in eine Personengruppe am Fahrbahnrand gefahren. Dabei war ein 36 Jahre alter Mann getötet worden. Eine 25-jährige Frau und ein 40-jähriger Mann kamen mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik. Nach Polizeiangaben vom Freitag waren die drei vermutlich auf dem Weg zum Klettern. Sie hatten am Donnerstagabend auf einer geschotterten Einbuchtung am Fahrbahnrand neben einem geparkten Kleintransporter gestanden.
Ein Einsatzwagen der Polizei steht vor einer Dienststelle. © Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Der 20-Jährige und eine 17-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt und kamen ebenfalls ins Krankenhaus.

© dpa
Weitere News
Top News
Tv & kino
Schauspielerin: Christiane Hörbiger mit 84 Jahren gestorben
Fußball news
Nationalmannschaft: Flick zu Acht-Tore-Vision gegen Costa Rica: «Sehr vermessen»
Gesundheit
Geistiger Abbau: Neues Medikament: Fortschritt bei Alzheimer-Therapie
Internet news & surftipps
Mails, SMS & Co: Ermittler sollen in EU leichter an Daten kommen
Tv & kino
Mit 60 Jahren: Schauspieler Tobias Langhoff gestorben
Internet news & surftipps
Kriminalität: Gegen den Hass: Neue Strategie soll Antisemitismus eindämmen
Internet news & surftipps
Technik: Autos sollen am Stuttgarter Flughafen autonom parken können
Auto news
VW-Sondermodelle „Move“: Ökonomisch und ökologisch
Empfehlungen der Redaktion
Regional bayern
Verkehr: Auto fährt in Menschengruppe: Ermittlungen
Panorama
Tödlicher Unfall: Auto fährt in Menschengruppe: Nun zwei Tote
Regional bayern
Verkehrsunfall: Auto fährt in Menschengruppe: Nun zwei Tote
Regional bayern
Neumarkt i.d.OPf.: Auto fährt in Gruppe: Ein Toter und zwei Schwerverletzte
Regional bayern
Cham: Auffahrunfall mit Rettungswagen - vier Verletzte
Regional rheinland pfalz & saarland
Rhein-Pfalz-Kreis: Zwei Schwerverletzte bei Unfall: Fahrer betrunken
Panorama
Nordrhein-Westfalen: Kind löst Handbremse - Mann gerät unter Auto und stirbt
Regional baden württemberg
Rhein-Neckar-Kreis: Schwerer Unfall auf L600: Vollsperrung und sechs Verletzte