Polizeiauto in schweren Unfall verwickelt

Ein Autofahrer ist in Schwaben frontal mit einem Polizeiauto zusammengestoßen, welches daraufhin mit zwei weiteren Wägen kollidierte. Dabei wurde ein Mensch schwer und fünf Weitere leicht verletzt, wie ein Sprecher der Polizei am Samstag mitteilte. Den Angaben nach übersah der junge Unfallverursacher das Polizeiauto beim Linksabbiegen. Die Bundesstraße 19 bei Waltenhofen (Landkreis Oberallgäu) wurde für rund zwei Stunden am Freitag nach dem Unfall gesperrt. Der Schaden wird auf rund 100 000 Euro geschätzt.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild
© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Sieg gegen Uruguay: Ronaldo und Portugal jubeln über WM-Achtelfinale
Internet news & surftipps
Telekommunikation: Handynetz-Betreibern droht Sanktion wegen «weißer Flecken»
Job & geld
Einbürgerung: Acht Schritte zur deutschen Staatsbürgerschaft
Internet news & surftipps
Soziale Medien: Musk greift Apple mit Tweet-Serie an
Musik news
Welt-Tournee: The Weeknd kommt im Sommer nach Deutschland
Musik news
Musik: Ute Freudenberg mit letzter Tour und letztem Album
Das beste netz deutschlands
Messenger-Trick: So geht es: Whatsapp-Chat ohne Telefonbucheintrag
Tv & kino
Featured: Fall – Fear Reaches New Heights | Filmkritik: Hochmut kommt vor dem…
Empfehlungen der Redaktion
Regional mecklenburg vorpommern
Vorpommern-Greifswald: Noch ein Unfall auf B111 auf Usedom: Verletzte und Sperrung
Regional mecklenburg vorpommern
Ludwigslust-Parchim: Vier Verletzte bei Unfall mit drei Autos
Regional baden württemberg
Ludwigsburg: Mann flüchtet nach Autounfall: Polizeihund fasst ihn
Regional bayern
Landkreis Oberallgäu: Zwei Schwerverletzte nach missglücktem Überholmanöver auf A7
Regional mecklenburg vorpommern
Uckermark: Fahrzeug rammt Transporter: A11 gesperrt, ein Verletzter
Regional bayern
Schwaben: Fahrer gerät auf Gegenfahrbahn: Fünf Verletzte
Regional niedersachsen & bremen
Celle: Fahrer stirbt nach Frontalzusammenstoß auf B3 in der Klinik
Regional baden württemberg
Ludwigsburg: Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen: Drei Verletzte