Versuchtes Tötungsdelikt in Nürnberg: Zeugenaufruf

Mehrere Unbekannte haben zwei Männer in Nürnberg angegriffen und verletzt, einen davon schwer. Die Täter sollen die 28 und 31 Jahre alten Männer am Mittwochabend im Stadtteil Rennweg mit Messern und Schlagstöcken attackiert haben, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Der 31-Jährige wurde mit schweren Verletzungen am Oberkörper im Krankenhaus notoperiert. Lebensgefahr war zu diesem Zeitpunkt nicht auszuschließen, sagte ein Sprecher am Donnerstag. Der 28-Jährige erlitt leichte Verletzungen.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Nach der Tat flüchteten die unbekannten Angreifer den Angaben zufolge mit einem Auto in eine unbekannte Richtung. Eine Fahndung blieb ohne Erfolg. Weshalb die Täter die zwei Männer angriffen, ist Gegenstand der Ermittlungen. Die Kriminalpolizei geht von einem versuchten Tötungsdelikt aus und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Bundesliga: RB-Kunstschütze Szoboszlai: «Sollen mich weiter nerven»
Tv & kino
Dschungelcamp: Papis fliegt raus, Djamila will womöglich nie weg
Internet news & surftipps
Extremismus: SPD-Abgeordneter für 14-Tage-Speicherpflicht für IP-Adressen
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Internet news & surftipps
Internet: Twitter-Account der Luftwaffe gehackt
Handy ratgeber & tests
Featured: Apple Watch mit oder ohne Cellular?
Games news
Featured: Fire Emblem Engage: Tipps & Tricks zum Kampfsystem und mehr
Tv & kino
Fernsehen: Dunja Hayali moderiert das «heute journal»
Empfehlungen der Redaktion
Regional berlin & brandenburg
Staatsanwaltschaft: Mutmaßlicher Koks-Taxi-Fahrer nach Schüssen angeklagt
Regional berlin & brandenburg
Messerangriff: Clan-Mitglied niedergestochen: 38-Jähriger unter Verdacht
Regional nordrhein westfalen
Polizeieinsatz: Zwei Anwohner bei Geldautomatensprengung in Neuss verletzt
Regional bayern
Fürth: 59-Jähriger bei Messerattacke lebensgefährlich verletzt
Inland
Kriminalität: Gießen: Verletzte nach Attacke auf umstrittene Veranstaltung
Regional sachsen
Gesellschaft: Attacke auf CSD-Teilnehmer in Dresden: Polizei sucht Zeugen
Regional bayern
Fürstenfeldbruck: Mann vor Club niedergestochen: Polizei hofft auf Zeugen
Regional sachsen
Sonderkommission: Mehr Raubstraftaten von Jugendlichen in Dresden