Transporter mit drei Pferden überladen: Bremsen laufen heiß

Durch das Gewicht von drei Pferden sind die Bremsen eines Tiertransporters auf der Autobahn 6 bei Nürnberg heiß gelaufen. Bei einer Kontrolle habe die Polizei eine Überladung von 64 Prozent festgestellt, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. Der Transport war demnach weder für drei Pferde noch für eine Langstrecke geeignet. Die Pferde seien am Montag bis zu einer sicheren Weiterfahrt artgerecht untergebracht worden. Dem 40-jährigen Fahrer droht nun eine Strafe von mehr als 1000 Euro.
Der Polizei-Schriftzug steht auf einem Einsatzfahrzeug. © Christoph Soeder/dpa/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
DFB-Pokal: Paderborn freut sich auf «magische Nacht» im DFB-Pokal
Internet news & surftipps
Technologie: KI-Hype um ChatGPT: «System kaum kritisch reflektiert»
Reise
Holz, Keramik und Posamente : Altes Handwerk ist in Brandenburg beliebt
Tv & kino
Abschied: Trauer um Annie Wersching - Schauspielerin stirbt mit 45
Tv & kino
Die Addams Family: Original-«Wednesday»: Schauspielerin Lisa Loring ist tot
Das beste netz deutschlands
Komfortabel, aber platzraubend: Hat der Desktop-PC noch Zukunft?
Das beste netz deutschlands
Kostenloser Helfer: Monitore: Pixelfehler per Software beheben
Tv & kino
IBES 2023: Unerwartete Königin: Djamila Rowe gewinnt das Dschungelcamp