24-Jähriger sticht in U-Bahn mit Küchenmesser um sich

Ein Mann hat in einer Nürnberger U-Bahn mit einem Messer ziellos um sich gestochen. Verletzt worden sei dabei niemand, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Der offenbar verwirrte Mann habe am Mittwochabend in der Bahn mehrmals mit einem Küchenmesser in die Luft gestochen. Andere Fahrgäste angegriffen habe er dabei jedoch nicht. Diese verständigten dennoch die Polizei, der Mann wurde festgenommen. Der 24-Jährige befand sich den Angaben zufolge in einem psychischen Ausnahmezustand und wurde in eine Fachklinik gebracht.
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit Blaulicht an einem Einsatzort. © Christophe Gateau/dpa/Symbolbild
© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Nationaltrainer: Stützle bedauert den Abschied von Trainer Söderholm
People news
Musik: «Flashdance»-Sängerin Irene Cara ist tot
Internet news & surftipps
Sanktionen: Nationale Sicherheit: USA verbannen Huawei-Geräte vom Markt
People news
Britische Royals: Persönlicher Brief von Königin Elisabeth II. versteigert
People news
Schauspielerin: Anne Hathaway: Glamouröses Bild von mir ist nur Fassade
Das beste netz deutschlands
Featured: Vodafone Black Week: Jetzt die besten iPhone-Deals sichern
Auto news
Hochlauf der E-Mobilität: Verträgt das Stromnetz Millionen Wallboxen?
Internet news & surftipps
Kurznachrichtendienst: Musk verspricht «Amnestie» für gesperrte Twitter-Konten
Empfehlungen der Redaktion
Regional bayern
Miesbach: Mann nach Verfolgungsjagd auf der A8 festgenommen
Regional bayern
Dachau: Rentner beschießt Nachbarsgarten mit Nägeln
Regional bayern
Oberlandesgericht: Prozess gegen ICE-Messerstecher: Augenzeugen leiden
Regional baden württemberg
Staatsanwaltschaft Ulm: Angriff in Ulmer Münster: Verdächtiger wohl psychisch krank
Regional mecklenburg vorpommern
Vorpommern-Greifswald: 38-Jähriger beschädigt Autos und bedroht Ex-Chef mit Messer
Regional baden württemberg
Veringenstadt : 21-Jähriger sticht Bekannten mit Messer in Bauch
Regional berlin & brandenburg
Messerangriff: Clan-Mitglied niedergestochen: 38-Jähriger unter Verdacht
Regional bayern
Fürth: 59-Jähriger bei Messerattacke lebensgefährlich verletzt