Frau stürzt am Münchner Hauptbahnhof in Gleis

Eine Frau ist am Münchner Hauptbahnhof wegen Kreislaufproblemen in ein Gleis gestürzt. Die 65-Jährige sei am Montag in den nicht befahrenen Bereich hinter einen Prellbock gefallen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Ein 22-Jähriger bemerkte die Frau und leistete ihr im Gleisbett Erste Hilfe. Danach bargen Rettungskräfte die Verletzte.
Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße. © Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Eine genaue Diagnose der Verletzungen der Frau war vor Ort nicht möglich, wie ein Polizeisprecher sagte. Die 65-Jährige war stets bei Bewusstsein, klagte jedoch über starke Schmerzen an Schulter und Hüfte. Der 22-Jährige verletzte sich leicht.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
125 Tote: Entsetzen nach Stadion-Massenpanik in Indonesien
Tv & kino
Fernsehen: Ex-RTL-Manager wird ProSiebenSat.1-Chef
Tv & kino
Hollywood: Sklaven-Drama «Emancipation» mit Will Smith kommt ins Kino
Tv & kino
Fernsehen: ProSiebenSat.1-Chef Rainer Beaujean geht
Auto news
Maserati Gran Turismo: Schön elektrisch
Internet news & surftipps
Finanzen: Bitcoin: Virtuelles Schürfen wird immer klimaschädlicher
Handy ratgeber & tests
Featured: Archero-Tipps: Gibt es Cheats oder Promo-Codes für das Handyspiel?
Handy ratgeber & tests
Featured: Gibt es Promo-Codes im Oktober 2022 zu RAID: Shadow Legends?
Empfehlungen der Redaktion
Regional thüringen
Erfurt: E-Scooter-Fahrer fährt schwangere Frau an und flüchtet
Regional nordrhein westfalen
Herford: Strauchelnder Arbeiter stürzt neben fahrenden Zug
1. bundesliga
Bundesliga: Goretzka-Comeback: Bayern starten «gierig» in Titel-Wochen
Tv & kino
RTL: Mester, Casselly und Ullmann im «Let's Dance»-Finale