Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Neuer Erzbischof: Leben besteht nicht aus Besitz und Luxus

Der designierte Bamberger Erzbischof Herwig Gössl hat die Menschen darauf eingestimmt, dass das Leben künftig bescheidener und begrenzter werden muss. «Anders werden wir die ökologischen und wirtschaftlichen Herausforderungen nicht meistern können», sagte er laut Mitteilung am Silvesterabend. Die Menschen müssten beherzigen, dass das Leben nicht in möglichst großem Besitz und Luxus bestehe, sondern in der Gemeinschaft mit Gott.
Bambergs Erzbischof Gössl
Herwig Gössl steht in der Bischofsresidenz in Bamberg. © Daniel Löb/dpa

Der Verweis auf das Leben bei Gott sei keine billige Vertröstung auf das Jenseits, sondern eine Hilfe für das Leben hier und jetzt. Gössl, bislang Weihbischof von Bamberg, war vor wenigen Wochen von Papst Franziskus zum neuen Erzbischof ernannt worden. Seine Amtseinführung ist für den März geplant.

«Wir müssen uns daran erinnern, dass unser Leben endlich ist, weil sich dadurch manches relativiert, was sich sonst als ungeheuer wichtig in unser Leben drängt», sagte Gössl. Das Bedenken der eigenen Endlichkeit solle davor bewahren, überheblich zu werden. Der Gedanke daran helfe zugleich, ruhiger und zufriedener zu leben.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Oliver Kalkofe
People news
Oliver Kalkofe spricht über seine heimliche Hochzeit
Philipp Hochmair
People news
Schauspieler Hochmair kämpfte mit Leseschwäche
A Complete Unknown mit Timothée Chalamet: Das Bob Dylan-Biopic in der Vorschau
Musik news
A Complete Unknown mit Timothée Chalamet: Das Bob Dylan-Biopic in der Vorschau
Online-Plattform Tiktok
Internet news & surftipps
Biden setzt Gesetz zum Besitzerwechsel bei Tiktok in Kraft
Robert Habeck
Internet news & surftipps
Habeck jetzt bei Tiktok
Windows 11
Das beste netz deutschlands
Windows 11: So wird die Werbung im Startmenü abgestellt
Ralf Rangnick
Fußball news
Holt der FC Bayern den «Entwicklungshelfer» Rangnick?
Deutsche Rentenversicherung
Job & geld
Erwerbsminderungsrente: Auch Berufseinsteiger haben Anspruch