Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Mysteriöse Waffenfunde in München

Mysteriöse Waffenfunde beschäftigen die Polizei in München. Mehr als zehn Waffen wurden in den Stadtteilen Ramersdorf und Perlach gefunden - verteilt über mehrere Straßen. «Wir wissen nicht, wer das war und wir wissen auch den Grund nicht», sagte ein Polizeisprecher am Montag. Ein Zeuge hatte sich den Angaben zufolge am Sonntag bei der Polizei gemeldet, weil er einen Waffenkoffer mit einem Gewehr vor seiner Haustür gefunden hatte. Nach und nach gingen dann weitere Meldungen über weitere Waffen ein.
Polizei
Ein Schild mit der Aufschrift «Polizei» hängt an einem Polizeipräsidium. © Roland Weihrauch/dpa/Symbolbild

«Nach derzeitigem Stand wurden über zehn Waffen durch verschiedene Zeugen aufgefunden», teilte die Polizei mit. Bei sämtlichen Waffen handle es sich um sogenannte Soft-Air Waffen oder Schreckschusswaffen. Teilweise befand sich bei diesen Waffen auch die zugehörige Munition. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die im Bereich der Heinrich-Wieland-Straße, Ständlerstraße, Karl-Marx-Ring und Kurt-Eisner-Straße etwas Verdächtiges beobachtet haben.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
René Pollesch
Kultur
Volksbühnen-Intendant René Pollesch gestorben
Matthew Perry
People news
Stiftung: Matthew Perrys X-Account soll gehackt worden sein
Taylor Swift
People news
Paparazzo erhebt Vorwürfe gegen Taylor Swifts Vater
Xiaomi Smart Band 8 vs. Smart Band 7: Das sind die Neuerungen 
Handy ratgeber & tests
Xiaomi Smart Band 8 vs. Smart Band 7: Das sind die Neuerungen 
Junge mit Smartphone
Internet news & surftipps
Problematische Social-Media-Nutzung bei Kindern weiter hoch
Google Pixel 8 und 8 Pro im Test: Welches Modell schneidet im Vergleich besser ab?
Handy ratgeber & tests
Google Pixel 8 und 8 Pro im Test: Welches Modell schneidet im Vergleich besser ab?
Max Eberl
Fußball news
Trainer, Kader, Transfers: Eberls To-do-Liste beim FC Bayern
gründlich kauen
Gesundheit
Warum wir uns gründliches Kauen angewöhnen sollten