Weniger Einsätze bei «Rock im Park»: «Fans vorsichtiger»

04.06.2022 Die Einsatzkräfte haben nach dem ersten Festivaltag bei «Rock im Park» eine positive Zwischenbilanz gezogen. «Wir stellen im Vergleich zu 2019 einen spürbaren Rückgang bei den Einsätzen und Hilfeleistungen fest», sagte der Sprecher vom Bayerischen Rotes Kreuz, Sohrab Taheri-Sohi, am Samstag. «Wir schätzen, dass die Menschen umsichtiger und vorsichtiger sind, um nach zwei Jahren Pandemie die Veranstaltung genießen zu können.»

Zahlreiche Besucher stehen beim Open-Air-Festival "Rock im Park" vor der Utopia-Stage. © Daniel Karmann/dpa/Archivbild

Seit dem Anreisetag Donnerstag bis Samstagmorgen mussten die Sanitäterinnen und Sanitäter rund 970 Mal Hilfe leisten. Es gab rund 50 Transporte ins Krankenhaus.

Nach zwei Corona-Pausen steigen am Pfingstwochenende wieder die Zwillingsfestivals «Rock im Park» rund um das Zeppelinfeld in Nürnberg und «Rock am Ring» am legendären Nürburgring in der Eifel. Mehr als 160.000 Musikfans feiern nach Angaben der Veranstalter von Freitag bis Sonntag auf den beiden Festivals.

Rund 70 Bands sollten auf drei Bühnen auftreten. Am Samstag waren in Nürnberg unter anderem Auftritte von der US-Rockband Green Day, dem Musiker Jan Delay und der italienischen Eurovision Song Contest 2021-Gewinnerband Måneskin geplant. «Unfassbar Bock auf Rock im Park heute», schrieb ein Besucher auf Twitter gegen Mittag.

Eine Unwetterwarnung hatte am ersten Festivaltag, am Freitag, kurze Zeit für Unruhe gesorgt. Am Abend wurden vorsichtshalber Zuschauertribünen geräumt und der Auftritt der Beatsteaks etwas verschoben. Es blieb dann aber bei vorübergehend starkem Regen.

© dpa

Weitere News

Top News

Musik news

Berlin: «Familie wieder zusammen»: Seeed mit Open-Air-Marathon

Tv & kino

Medien: RBB-Affäre führt zu weiteren personellen Konsequenzen

1. bundesliga

Transfers: Wechsel perfekt: Timo Werner kehrt zu RB Leipzig zurück

Familie

57.000 Produkte: Studie zeigt Umweltauswirkungen tausender Lebensmitteln auf

People news

Leute: Trauer um «Grease»-Star Olivia Newton-John

Das beste netz deutschlands

Tipps für Eltern: Kinderfotos im Netz anonymisieren oder Zugriff beschränken

Handy ratgeber & tests

Featured: James-Webb-Aufnahmen in VR: Die Bilder des Weltraumteleskops kannst Du jetzt auch in Virtual Reality bestaunen

Auto news

Umfrage: Viele Autofahrer trauen sich Fahrprüfung nicht mehr zu

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

Musik: «Leute sind gut drauf»: «Rock im Park» geht zu Ende

Musik news

Musikfestivals: «Rock am Ring» und «Rock im Park»: «Gierig nach Spaß»

Regional bayern

Festival: «Surreal und schauschön»: Nach Pause wieder «Rock im Park»

Musik news

Festivals: «Jahr des Comebacks» - Rock am Ring und im Park nach Corona

Musik news

Musikfestivals: Zehntausende feiern Comeback des Kultfestivals Rock am Ring

Regional rheinland pfalz & saarland

Musikfestival: Tote Hosen überraschen Zehntausende bei «Rock am Ring»

Reise

Sommersaison: Festivals und 9-Euro-Ticket: Neues für Reisende im Juni

Regional rheinland pfalz & saarland

Musikfestival: «Gierig nach Spaß»: 90.000 Fans feiern «Rock am Ring»