Metallica rockt auf Welttour in Hamburg und München

Die Metalband Metallica wird auf ihrer kommenden Welttour auch Station in Deutschland machen - und zwar in Hamburg und München. Wie an allen Orten der Tournee mit dem Titel «M72 World Tour» sind dort jeweils zwei Auftritte von Sänger James Hetfield, Drummer Lars Ulrich und Co. geplant, wie der Veranstalter Live Nation am Montag in Frankfurt mitteilte. In der Hansestadt wird demnach am 26. und 28. Mai 2023 im Volksparkstadion gerockt, in München am 24. und 26. Mai 2024 im Olympiastadion. Los geht die Tour Ende April kommenden Jahres in der Amsterdamer Johan-Cruyff-Arena.
Lars Ulrich, Schlagzeuger der Band Metallica, tritt während des Global Citizen Festivals im Central Park in New York auf. © Evan Agostini/Invision/dpa/Archivbild
© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Handball-WM: «Weltklasse» von Wolff: DHB-Team besiegt Ägypten
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Internet news & surftipps
Internet: Twitter-Account der Luftwaffe gehackt
Tv & kino
Fernsehen: Dunja Hayali moderiert das «heute journal»
Auto news
Bund und Länder einig: 49-Euro-Ticket kommt zum 1. Mai
People news
Niederländische Royals: Prinzessin Amalia reist erstmals offiziell in die Karibik
Tv & kino
Featured: Die Besetzung von Asbest: Woher kennst Du Xidir, Veysel und Co?
Internet news & surftipps
Chip-Hersteller: Intel mit Umsatzeinbruch und Verlust - Aktie fällt
Empfehlungen der Redaktion
Musik news
Tour 2023: Depeche Mode kündigen weitere Show in Berlin an
Musik news
Punk-Rock-Band: Blink-182 geht auf Welttournee und kommt nach Deutschland
Musik news
Welt-Tournee: The Weeknd kommt im Sommer nach Deutschland
Musik news
Synthie-Pop : Depeche Mode mit neuem Album und Welttour
Musik news
Popstar: Harry Styles kündigt weitere Konzerte in Deutschland an
Musik news
Wembley-Stadion: Foo-Fighters-Gedenkkonzert für Taylor Hawkins
Musik news
Udopium Live 2022: 250.000 Zuschauer bei Lindenberg-Tour
Regional nordrhein westfalen
Champions League: «Oh, mein Gott»: Guardiola vergleicht Haaland mit Cruyff